Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Long Hello and Short Goodbye

(Long Hello & Short Goodbye)D, 1999
Long Hello and Short Goodbye
Bild: ARD
  • 5 Fans 
  • Wertung0 32820noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 15.07.1999
Die attraktive Polizistin Melody (Nicolette Krebitz) arbeitet als verdeckte Ermittlerin. Dank der kaltblütigen und routinierten Art, mit der sie schweren Jungs das Handwerk legt, scheint sie genau die Richtige zu sein für einen Spezialauftrag des Kommissars Kahnitz (Dietrich Hollinderbäumer). Melody soll das Vertrauen des Safeknackers Ben (Marc Hosemann) gewinnen und die Polizei über dessen Aktivitäten informieren. Wider Erwarten verliebt Melody sich in den charismatischen Gangster und hält ihren Auftraggeber hin. Kahnitz will jedoch schnelle Resultate und erpresst die Polizistin: Falls sie Ben nicht binnen einer Woche zu einer Straftat verführt, will er sie wegen eines früheren Delikts anklagen. Melody dreht den Spieß um und stellt dem korrupten Polizisten eine raffinierte Falle: Während Ben in der Villa ihrer beiden Freunde Percy (Axel Milberg) und Aurelia (Sunnyi Melles) einen Safe ausräumt, soll Kahnitz den "Panzerknacker" in flagranti verhaften. Tatsächlich will Melody die Methoden des zwielichtigen Kommissars dokumentieren und Kahnitz so das Genick brechen. Als Percy und Aurelia klammheimlich mit Kahnitz kooperieren und Ben herausfindet, dass Melody eine Polizistin ist, gerät der sorgsam ausgetüftelte Plan total außer Kontrolle. Nach der erfolgreichen Komödie "Die Apothekerin" wurde Rainer Kaufmann für seinen eleganten, nicht-linear erzählten Noir-Krimi als deutscher Quentin Tarantino gefeiert. Nicolette Krebitz als lässige Femme fatale und Marc Hosemann als sympathischer Antiheld prägen das bildgewaltige Verwirrspiel, in dem jeder Dialog eine überraschende Pointe bietet. Dietrich Hollinderbäumer, Katja Riemann, Axel Milberg, Sunnyi Melles, Martin Glade und Hannelore Hoger in den weiteren Rollen bedeuten eine selten prominente Besetzung. Einige Szenen von "Long Hello & Short Goodbye" wurden in der Kantine des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" gedreht.
(ARD)
Rubrik: Thriller
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Do06.03.2014Long Hello and Short Goodbye
  • Mi17.08.2011Long Hello and Short Goodbye
  • Do07.10.2010Long Hello and Short Goodbye
  • So17.12.2006Long Hello and Short Goodbye
  • (Österreich)Mo21.08.2006Long Hello and Short Goodbye
  • (Schweiz)Di24.01.2006Long Hello and Short Goodbye
  • (Schweiz)Do27.10.2005Long Hello and Short Goodbye
  • (Schweiz)Mi26.10.2005Long Hello and Short Goodbye
  • (Österreich)Mi03.08.2005Long Hello and Short Goodbye
  • (Österreich)Mi02.06.2004Long Hello and Short Goodbye
  • (Österreich)Mi02.06.2004Long Hello and Short Goodbye
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.07.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme