Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
48

Looney Tunes - Back in Action

(Looney Tunes: Back in Action) USA/D, 2003

Warner Bros. 2002
  • Platz 643248 Fans  55%45% jüngerälter
  • Wertung0 22964noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

04.12.2003
Deutsche Erstausstrahlung: 05.05.2005 (Premiere 1)
Das Leben in den Filmstudios von Hollywood empfindet die Trickfilmente Duffy als sehr ungerecht. Während Rivale Bugs Bunny allseits verhätschelt wird, bekommt Duffy Duck so gut wie keine Aufmerksamkeit. Die Hollywoodbosse wollen mit Duffy Duck darüber keine Diskussionen führen. Auf Anraten der Produktionschefin Kate (Jenna Elfman) feuern sie Ente Duffy fristlos. Der Stuntman DJ Drake (Brendan Fraser) soll Duffy von dem Studiogelände entfernen. Weil er dieser simplen Aufgabe nicht gewachsen ist, wird Drake ebenfalls gefeuert.
Die zwei Pechvögel schliessen daraufhin eine Zweckgemeinschaft. Im Haus der Drakes angekommen erfährt der Stuntman, dass sein Vater Damian (Timothy Dalton) nicht nur einen Spion spielt, sondern in der Tat ein solcher ist. Auf Wunsch des in Bedrängnis geratenen Vaters reist DJ Drake - und mit ihm Ente Duffy - nach Las Vegas. Dort angekommen erfährt das ungleiche Duo von einem Diamanten namens "Blauer Affe". Duffy und Drake machen Bekanntschaft mit dem schurkischen Boss (Steve Martin) der ACME-Company. Derweil realisieren die Hollywoodstudios, dass es gar keine kluge Entscheidung war, Trickfilmente Duffy zu feuern.
Die Verantwortlichen geben ihrer Produktionschefin Kate eine Frist von wenigen Tagen, um Duffy zurückzuholen. Inzwischen haben Duffy und sein Freund DJ Drake sich in den Kopf gesetzt, die Welt zu retten. Auf ihrer Mission werden sie von den Looney Tunes Yosemite Sam, dem Tasmanischen Teufel und Marvin, dem Marsianer, gejagt.
(SRF)
Schon immer waren Zeichentrickfilme Kassenschlager. Und seit jeher bemühen sich die großen Trickstudios, ihre Filme noch realistischer zu gestalten - eine Bemühung, die dazu führt, dass Computeranimation die alten Zeichentricktechniken immer mehr ablöst. Aber auch die alten Trickfiguren finden ihren Weg in die Wirklichkeit: "Falsches Spiel mit Roger Rabbit", "Space Jam" und nun "Looney Tunes: Back in Action" kombinieren erfolgreich Zeichentrick und Realfilm.
(Super RTL)

Looney Tunes - Back in Action Streams

  • Looney Tunes: Back In Action
    87 min.
    ab € 3,99*
  • Looney Tunes: Back in Action
    91 min.
    ab € 7,99*
  • Looney Tunes: Back in Action
    91 min.
    ab € 3,99*
  • Looney Tunes: Back in Action
    87 min.
    ab € 3,99*
  • Looney Tunes: Back In Action
    91 min.
    ab € 3,99*
  • Looney Tunes: Back in Action
    87 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Daffy Duck will vorerst bei DJ Drake (Brendan Fraser) unterkommen.
    Daffy Duck will vorerst bei DJ Drake (Brendan Fraser) unterkommen.
    Bild: © Super RTL

Ähnliche Spielfilme