Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
32

Im Dutzend billiger

(Cheaper by the Dozen)USA, 2003
Im Dutzend billiger
Bild: SUPER RTL
  • 32 Fans   69% 31%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 2651noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 25.03.2004
Die US-Durchschnittsfamilie zählt 1,87 Kinder. Nicht so die Bakers: Tom (Steve Martin) und Kate (Bonnie Hunt) haben während ihrer mehr als 20jährigen Ehe genau ein Dutzend Kinder in die Welt gesetzt. Damit sind sie auch meist gut gefahren. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Tom eine neue Stelle als Coach einer Fussballmannschaft in Chicago erhält. Wie bei den Bakers üblich wird alles - auch der Umzug nach Chicago - im grossen Familienrat besprochen und anschliessend demokratisch entschieden. In Konfliktfällen zählt hingegen nur die Meinung der Eltern. Als die Bakers gegen den Willen der Kinder nach Chicago ziehen, erhält auch Mutter Kate eine neue Chance: Ihre Autobiographie wird durch den Verleger lanciert, weshalb die sympathische Frau für eine Lesetour diverse Städte bereist. Plötzlich herrscht bei den Bakers nur noch Chaos, und der gestresste Familienvater hat sowohl beruflich als auch privat mächtig Ärger am Hals. In seiner Not bittet er seine älteste Tochter Nora (Piper Perabo), bei der überdimensionalen Chaosfamilie wieder einzuziehen. Aber auch diese Massnahme bringt nicht die erhoffte Beruhigung. So muss der gestresste Mann bald feststellen: Im Dutzend ist gar nichts billiger, nur alles manchmal fröhlicher. Die abenteuerliche Familiengeschichte ist nicht die Erfindung eines Drehbuchautors, sondern beruht auf den tatsächlichen Erlebnissen der Familie Gilbreth, die 1950 zum ersten Mal verfilmt wurde. Damals spielten Clifton Webb und Myrna Loy das kinderreiche Ehepaar. In der Neuverfilmung versammelte Regisseur Shawn Levy ("Nachts im Museum") eine illustre Darstellerschar: Neben Komiker Steve Martin ("The Pink Panther") und Bonnie Hunt ("The Green Mile") als Ehepaar Baker sorgen unter anderen Piper Perabo ("Coyote Ugly"), "Smallville"-Superman Tom Welling, Teenidol Hilary Duff ("Lizzy McGuire") und die Zwillinge Shane und Brent Kinsman ("Desperate Housewives") für Turbulenzen.
(SRF)
Für Spass und kaum zu kontrollierendes Chaos sorgen fünf Mädchen und sieben Jungen in der Familie Baker. Ganz besonders, als Papa Tom Baker einen aufregenden neuen Job annimmt und Mama Kate auf Promotiontour für ihren neuen Bestseller geht - und das aufgedrehte Dutzend mehr oder weniger allein klar kommen muss. Wunderbare Familienkomödie.
(5+)
Film einer Reihe:
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Im Dutzend billiger-Fans mögen auch