Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Marwencol

USA, 2010

Geo Television
  • 3 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 23031noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 16.02.2015 (GEO Television)
Als Mark Hogancamp nach dem schweren Überfall und dem Krankenhausaufenthalt in sein bescheidenes Häuschen zurückkehrt und dort überrascht mehr als 200 Paar Damenschuhe vorfindet, muss ihn ein Freund darüber aufklären, dass diese nicht etwa Hogancamps Freundin gehören, sondern Hogancamp selbst. Doch seine Vorliebe für Damenschuhe hat Hogancamp nach dem Überfall genauso vergessen wie auch den Rest seiner Vergangenheit. Ihm dämmert nur schwach, dass er vor vielen Jahren verheiratet war und einst ein Alkoholproblem hatte. Hogancamp durchforstet alte Tagebücher und stellt Nachforschungen bei Freunden und in der Familie an, um etwas über sich herauszufinden. Er entdeckt bald, dass er einst viel gezeichnet hat, doch nun verhindern seine zitternden Hände, dass er das Hobby wieder aufnehmen kann. Hogancamp sucht nach einem anderen Weg, um mit dem Trauma fertig zu werden und baut daraufhin in seinem Garten das detailverliebte Modell des fiktiven, belgischen Dorfes "Marwencol" - ein Kofferwort aus den Namen Mark, Wendy und Colleen.
Es ist ein Dorf im 2. Weltkrieg, in dem sich mutige US-Soldaten mit blutrünstigen SS-Männern Gefechte liefern und wo Hogancamps draufgängerisches Alter Ego eine geheime Kneipe betreibt und dort zahlreiche Affären mit den vielen Dorfschönheiten durchlebt. Doch auch Hogancamps Freunde und seine Angreifer sind in Form ihrer Alter Egos vertreten und bestreiten dort Abenteuer, die Hogancamp sich fantasievoll im Kopf ausmalt. Während er im echten Leben immer noch unter starken Ängsten leidet und an seiner Identität zweifelt, kennt er in Marwencol seinen Platz ganz genau - und blüht in seiner Fantasiewelt vollkommen auf. Denn diese hilft ihm, mit dem real Erlebten zurechtzukommen. Aus Sperrmüll, Plastikmodellen und Farbe erschafft sich Hogancamp nach und nach ein ihn heilendes Universum, das er zudem tausendfach fotografiert - und das ihn bald schon auch überregional in Kunstkreisen berühmt macht.
Als Hogancamp eines Tages von einem interessierten Fotografen zufällig angesprochen wird, entdeckt dieser bald, wie faszinierend Hogancamps Fotografien von Marwencol wirken. Zuerst erscheinen Hogancamps stimmungsvolle Fotoarbeiten in Kunstmagazinen und bald schon erhält er das Angebot, in einer Galerie in New York City auszustellen. Hogancamp steht nun vor der schweren Entscheidung, entweder in der Sicherheit seines geliebten Marwencols zu verleiben, oder sich der realen Welt zu stellen, die er seit seinem Überfall gemieden hat.
(GEO Television)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.07.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds