Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Mutter Courage und ihre Kinder

D, 1965
Mutter Courage und ihre Kinder
Bild: ZDFtheaterkanal
  • 4 Fans 
  • Wertung0 58657noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Vor dem gewaltigen Hintergrund des mörderischen Dreißigjährigen Krieges vollzieht sich das Schicksal einer der großen Gestalten unserer dramatischen Literatur, vollziehen sich Leben und Leiden einer Frau, die dieses nur aus der ungeheuren Kraft ihrer Mutterschaft ertragen kann. Mutter Courage, die Marketenderin Anna Fierling, "will aus dem Krieg durch den Handel mit dem Krieg zu Wohlstand oder wenigstens zum Auskommen gelangen". So zieht sie mit ihren beiden Söhnen Eilif und Schweizerkas und der stummen Tochter Kattrin im Heer der Schweden durch Wirrnisse und Fährnisse des Dreißigjährigen Krieges. Den Ältesten, Eilif, holen die Werber zu den Soldaten. Die Mutter lebt vom Krieg, es ist daher nur billig, dass auch sie ihm etwas dafür gibt. Aber von Heldentum will sie nichts wissen. Sie gerät in die Gefangenschaft der Katholischen. Schweizerkas, der redliche Zahlmeister, wird erschossen. Um sich und die ihren zu retten, leugnet sie, den Toten zu kennen, und rettet damit sich, die Tochter und den Planwagen. Auch der protestantische Feldgeistliche wird von ihr beschützt. Sie lässt ihn als ihren Gehilfen bei sich arbeiten. Als Tilly stirbt, muss die schon recht heruntergewirtschaftete Marketenderin fürchten, dass der Krieg, der immer ihr Arbeitgeber war, bald endet. Mit dem Tode Gustav Adolfs scheint dann der Frieden in greifbare Nähe zu rücken. Auch Eilif, der älteste Sohn, fällt. Das Geschäft geht schlecht. Mutter Courage muss betteln. Ihr letztes Kind, die Tochter, stirbt. Sie kann es nicht glauben, doch es ist bittere Wahrheit, dass sie durch den Krieg, von dem sie lebte, alles verlor: "ihre drei Kinder, ihr bisschen Habe, ihre letzten Freunde". So muss sie allein weiterziehen, denn "der Feldzug ist noch nicht zu Ende".
(ZDFtheaterkanal)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum