Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
17

Nachts baden

D, 2019
NDR/Erika Hauri
  • 17 Fans jüngerälter
  • Wertung4 1183683.50Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 25.09.2019 (Das Erste)
Jenny, 21 Jahre alt und BWL-Studentin, ist sehr ehrgeizig. Ihre Bachelor-Prüfung will sie unbedingt mit glänzenden Noten ablegen. Doch wenn es drauf ankommt, wird sie von Panikattacken heimgesucht. Um sich möglichst gründlich auf die Prüfungen vorzubereiten, fliegt sie mit ihrem Studienkollegen Kasimir für zehn Tage nach Mallorca. Dort kann sie die abgelegene Finca ihrer Mutter Pola hüten. Doch vor Ort ist es mit der erhofften Ruhe nicht weit her. Pola ist eine bekannte Rockmusikerin, die zuletzt vom Erfolg verlassen ist. Ihre geplante Tournee wurde abgesagt, und nun hängt sie unerwartet in Gesellschaft ihrer Musiker in der Finca herum und lässt ihren Launen freien Lauf. Pola und Jenny tun ihr Bestes, um Zusammenstöße zu vermeiden. Trotzdem kommen ihre alten Konflikte bald wieder an die Oberfläche: Jenny hat sich ihr Leben lang eine andere Mutter gewünscht als die egozentrische, "männermordende" Musikerin Pola, die ihr keinen auch nur halbwegs geregelten familiären Background bieten konnte. Und Pola liebt ihre Tochter zwar - aber sie kann einfach nicht verstehen, warum Jenny zur jungen Spießerin mutieren musste. Der Film wird nach der Ausstrahlung 30 Tage lang in der Mediathek zu sehen sein (Stand: 15. August 2019).
(ARD)

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • OneOneSa, 28.03.202010:40Nachts baden
  • OneOneDo, 26.03.202007:40Nachts baden
  • OneOneMi, 25.03.202014:15Nachts baden
  • OneOneMo, 23.03.202001:15Nachts baden
  • OneOneSo, 22.03.202020:15Nachts baden
  • NDRNDRDo, 30.01.202022:00Nachts baden
  • OneOneSa, 05.10.201911:25Nachts baden
  • OneOneFr, 04.10.201902:55Nachts baden
  • OneOneDo, 03.10.201907:35Nachts baden
  • OneOneMi, 02.10.201914:20Nachts baden
  • Das ErsteDas ErsteDo, 26.09.201900:20Nachts baden
  • Das ErsteDas ErsteMi, 25.09.201920:15Nachts baden
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 02.04.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • NORDDEUTSCHER RUNDFUNK
Drehstart für Tragikomödie von NDR und ARD Degeto - Maria Furtwängler und Tijan Marei als Mutter und Tochter
Maria Furtwängler als ebenso flirrende wie launenhafte Rockmusikerin, Tijan Marei („Alles Isy“) als ihre spießige und nach Anerkennung suchende Tochter Jenny: Von dieser Mutter-Tochter-Beziehung erzählt der Fernsehfilm „Nachts baden“, den Ariane Zeller bis zum 18. Oktober auf Mallorca und in Göttingen dreht.

v.l.n.r.: Florian Emmerich (Kameramann), Karsten Mielke (Butzke), Ariane Zeller (Regisseurin), Maria Furtwängler (Pola), Tijan Marei (Jenny), Jonathan Berlin (Kasimir) und Ulrich Stiehm (Produzent)
© NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Drehstart für Tragikomödie von NDR und ARD Degeto - Maria Furtwängler und Tijan Marei als Mutter und Tochter Maria Furtwängler als ebenso flirrende wie launenhafte Rockmusikerin, Tijan Marei („Alles Isy“) als ihre spießige und nach Anerkennung suchende Tochter Jenny: Von dieser Mutter-Tochter-Beziehung erzählt der Fernsehfilm „Nachts baden“, den Ariane Zeller bis zum 18. Oktober auf Mallorca und in Göttingen dreht. v.l.n.r.: Florian Emmerich (Kameramann), Karsten Mielke (Butzke), Ariane Zeller (Regisseurin), Maria Furtwängler (Pola), Tijan Marei (Jenny), Jonathan Berlin (Kasimir) und Ulrich Stiehm (Produzent) © NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter NDR-Sendung bei Nennung "Bild: NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH" (S2). NDR Presse und Information/Fotoredaktion, Tel: 040/4156-2306 oder -2305, pressefoto@ndr.de
    Bild: © NDR/ARD Degeto/aspekt medienprod / NDR Presse und Information
  • Tijan Marei als Jenny
    Tijan Marei als Jenny
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Tijan Marei ist Jenny
    Tijan Marei ist Jenny
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Pola (Maria Furtwängler) und Butzke (Karsten Antonio).
    Pola (Maria Furtwängler) und Butzke (Karsten Antonio).
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Kasimir (Jonathan Berlin) fühlt sich ausgebootet. Pola (Maria Furtwängler) bekommt es mit.
    Kasimir (Jonathan Berlin) fühlt sich ausgebootet. Pola (Maria Furtwängler) bekommt es mit.
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Jenny (Tijan Marei) fühlt sich geschmeichelt von Manager Butzke (Karsten Antonio Mielke).
    Jenny (Tijan Marei) fühlt sich geschmeichelt von Manager Butzke (Karsten Antonio Mielke).
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Karsten Antonio Mielke ist Butzke
    Karsten Antonio Mielke ist Butzke
    Bild: © NDR/Erika Hauri
  • Pola (Maria Furtwängler) denkt wehmütig an vergangene Zeiten.
    Pola (Maria Furtwängler) denkt wehmütig an vergangene Zeiten.
    Bild: © NDR/Erika Hauri

Ähnliche Spielfilme