Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Napoleon - Glanz und Ende eines Kaisers

D, 2000

Credit: ORF, Source: Taurus,
  • 4 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 131631noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 11.10.2000 (N3)
Nur wenige Persönlichkeiten der Geschichte hat die Nachwelt so unterschiedlich beurteilt wie Napoleon Bonaparte: Noch über zwei Jahrhunderte nach Aufstieg und Fall des französischen Kaisers ist sie sich nicht einig, ober er ein genialer Politiker oder nur ein brutaler Diktator war. Die widersprüchlichen Ansichten seiner Person spalten die Nachwelt in Bewunderer und Verächter: "Lebend hat er die Welt verfehlt, tot besitzt er sie" - lautet ein berühmtes Urteil.
Die Dokumentation über das Leben des Mannes, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts Europa veränderte, beschreibt die unterschiedlichen Facetten eines Mythos, etwa den karrierebewussten Korsen, den die französischen Revolutionäre für ihre Ziele einsetzten. Sie zeigt einen Kaiser, der sein Imperium im eroberten Europa reformierte und den Feldherrn, den seine Soldaten abgöttisch liebten und den das Schlachten-glück lange nicht verließ. Sie stellt einen Despoten vor, der gegen alle Vernunft seinen Familienclan mit Reichtümern bedachte und damit Land und Leute ruinierte. Und sie erzählt vom Ehemann und Liebhaber, der letztlich unfähig war, eine längere Beziehung einzugehen. Der Film bringt Bilder von den großen Schlachten in Austerlitz, Marengo und Waterloo und von jenen Orten, wo Napoleon einst lebte - etwa auf Korsika und Elba - oder von den Schlössern Malmaison und Fontainebleau bei Paris. Nur wenige Persönlichkeiten der Geschichte hat die Nachwelt so unterschiedlich beurteilt wie Napoleon Bonaparte: Noch über zwei Jahrhunderte nach Aufstieg und Fall des französischen Kaisers ist sie sich nicht einig, ober er ein genialer Politiker oder nur ein brutaler Diktator war. Die widersprüchlichen Ansichten seiner Person spalten die Nachwelt in Bewunderer und Verächter: "Lebend hat er die Welt verfehlt, tot besitzt er sie" - lautet ein berühmtes Urteil. Die Dokumentation über das Leben des Mannes, der zu Beginn des 19. Nur wenige Persönlichkeiten der Geschichte hat die Nachwelt so unterschiedlich beurteilt wie Napoleon Bonaparte: Noch über zwei Jahrhunderte nach Aufstieg und Fall des französischen Kaisers ist sie sich nicht einig, ob er ein genialer Politiker oder nur ein brutaler Diktator war. Die widersprüchlichen Ansichten seiner Person spalten die Nachwelt in Bewunderer und Verächter: "Lebend hat er die Welt verfehlt, tot besitzt er sie" - lautet ein berühmtes Urteil.
(Tagesschau24)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds