Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
15

New York für Anfänger

(How to Lose Friends & Alienate People)GB, 2008
  • 15 Fans 
  • Wertung0 10343noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 27.11.2008
Deutsche Erstausstrahlung: 24.01.2011 (Sat.1)
Der rothaarige Sidney Young (Simon Pegg) schreibt in London für ein kleines Promi-Magazin. Aufgrund seines vorlauten Schreibstils und seinem gewöhnungsbedürftigen Umgangston mit den Promis, blieb der große journalistische Durchbruch bisher aus. Nicht mal zu Promi-Events wird er mehr eingeladen - und wenn er es dann mit Hilfe eines Ferkels, das er für das berühmte"Schweinchen Babe" ausgibt, doch auf den roten Teppich schafft, wird er genauso schnell wieder hinauskomplimentiert. Als sich Sidney einmal mehr über seine perspektivlose Zukunft Gedanken macht, erreicht ihn ein Angebot, das sein Leben schlagartig verändert: Clayton Harding (Jeff Bridges), Herausgeber des renommierten"Sharps-Magazines" in New York City, lädt zum Vorstellungsgespräch. In einem Artikel hatte sich Sidney gekonnt über Clayton Harding lustig gemacht, was diesen offensichtlich beeindruckte, denn Sidney bekommt die Stelle. Die Devise des seriösen Celebrity-Magazins lautet: eine nüchterne Berichterstattung sowie ein stets respektvoller Umgang mit der Prominenz. Gar keine so leichte Aufgabe für den tollpatschigen, impulsiven Sidney. So gerät er schnell mit seinem zynischen Chef und seiner Arbeitskollegin Alison Olsen (Kirsten Dunst) aneinander. Auch mit den wichtigsten Persönlichkeiten der Glamour-Welt verscherzt er sich es schnell - kein Wunder, denn Sidneys geschmacklose Hawaii-Shirts oder ein versehentlicher Mord eines Promi-Schoßhündchens sind nicht gerade hilfreich, um in der amerikanischen Schickeria Fuß zu fassen. Ausgerechnet im Umgang mit dem It-Girl Sophie Maes (Megan Fox), auf die er sofort ein Auge geworfen hat, stolpert der Junggeselle mit seiner ungezügelten Zunge von einem Fauxpas zum anderen. Um der Promi-Dame mit Chihuahua näher zu kommen, gibt es nur eine Chance: Sidney muss nach den Regeln der Schönen und Berühmten spielen. Das gelingt ihm aber nicht so, wie er sich das vorgestellt. Seine Kollegin Alison steht trotz seiner unzähligen Fehltritte hinter ihm und ist ihm eine große Hilfe, diese vor dem Chef zu vertuschen. Fixiert auf das It-Girl Sophie Maes, erkennt Sidney erst sehr spät, dass Alison immer an seiner Seite stand und eine tolle Frau ist. Auch Alison scheint von der ehrlichen Art Sidneys zunehmend beeindruckt. Doch hier lauert schon die nächste Katastrophe: Alison ist nämlich schon liiert - und zwar mit Sidneys Chef...
(VOX)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme