Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Rheinsberg

D, 1967
Rheinsberg
Bild: BR Fernsehen
  • 10 Fans 
  • Wertung0 10795noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Berlin, in den 1910er-Jahren: Der junge Zeitungsredakteur Wolf und die Medizinstudentin Claire verlieben sich ineinander. Das turtelnde Pärchen hat nur ein Problem: Nirgends sind sie ungestört, da weder Wolfs strenge Vermieterin noch Claires konservative Eltern Intimitäten in ihren Häusern dulden. Also fahren Wolf und Claire in das malerische Städtchen Rheinsberg, wo sie endlich ein paar unbeschwert-romantische Tage fernab des Alltags verbringen. Berlin, 1912: Ein kleines Missgeschick bringt dem Zeitungsredakteur Wolf das große Glück. Denn als der junge Mann in einem Freibad am Wannsee versehentlich die falsche Kabinentür öffnet, steht unerwartet die hübsche Claire vor ihm - splitternackt. Der Zufall wird zum Auftakt einer wunderbaren Romanze. Denn die selbstbewusste Medizinstudentin und der aufstrebende Journalist finden schnell Gefallen aneinander, wobei die kecke Claire all ihren Humor und ihren Charme einsetzt, um Wolf zu erobern. Mit einem gemeinsamen Café-Besuch beginnt ihre Beziehung, die bald mehr ist als nur ein verspielter Flirt. Ihren konservativen Eltern stellt Claire Wolf tollkühn als "Lateinlehrer" vor, der ihre Schwächen auf diesem für die Medizin wichtigen Gebiet verbessern solle. Eines Tages aber wollen Claire und Wolf endlich herausfinden, ob sie nur ineinander verliebt sind oder sich wirklich lieben. Da weder Claires Eltern noch Wolfs strenge Vermieterin ihnen genug Ruhe und Raum lassen, beschließen die beiden, heimlich für ein paar Tage in das idyllische Städtchen Rheinsberg zu fahren. Hier verleben sie eine unbeschwerte Zeit in romantischer Zweisamkeit. "Rheinsberg" war nach "Schloss Gripsholm" von 1963 bereits die zweite Kurt-Tucholsky-Verfilmung, die Kurt Hoffmann inszenierte. Als Vorlage diente die Tucholsky-Novelle "Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte", die 1912 erschienen war. Wie gewohnt gelang es dem Komödienspezialisten Hoffmann, die Liebesgeschichte mit viel Humor, Romantik und Nostalgie zu erzählen.
(BR Fernsehen)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • So21.04. 12:30 hRheinsberg
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme