Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Sobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr

(Sobibor, 14 octobre 1943, 16 heures)F, 2001
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 123802noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Sobibor
Premiere: 01.01.2001
Premiere D: 03.04.2003
Deutsche Erstausstrahlung: 15.10.2003 (WDR)
Am 14. Oktober 1943 erschlug der damals 16-jährige Yehuda Lerner im Konzentrationslager Sobibór zwei SS-Männer mit einer Axt, während einer Kleideranprobe in der Baracke des Lagerschneiders. Seine Tat war das Fanal für eine Flucht, die auch das ukrainische Wachpersonal nicht verhindern konnte. Und es war die einzige erfolgreiche Revolte in einem Nazi-Konzentrationslager.
Bei den Dreharbeiten zu „Shoah“, seinem großen Film über die Vernichtung der europäischen Juden, hat Claude Lanzmann 1979 auch Yehuda Lerner befragt. Doch er wusste, dass der Aufstand von Sobibór einen eigenen Film verdiente, nach einer eigenen Darstellung verlangte. „Denn in ihm zeigt sich beispielhaft das, was ich an anderer Stelle, die Wiederaneignung von Macht und Gewalt durch die Juden genannt habe. Die Shoah war nicht nur ein Massaker an unschuldigen, sondern an wehrlosen Menschen, die in jeder Phase des Vernichtungsprozesses getäuscht wurden, bis hin zum Moment des Eintritts in die Todeskammern. Zwei Legenden müssen richtig gestellt werden: „Die eine, dass die Juden sich ohne Vorahnung oder Argwohn ins Gas hätten führen lassen. Und die andere, dass sie ihren Henkern keinerlei Widerstand entgegen gesetzt hätten.“ (Claude Lanzmann)
Claude Lanzmann folgte den Spuren Lerners bis nach Sobibór. Das ist das Prinzip seiner Filme: Vergangenheit in der Gegenwart zu finden.
(NDR)

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • NDRNDR23.11.200323:45 hSobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr
  • WDRWDR15.10.200323:30 hSobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds