Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4

Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel

D, 2005
Tagesschau24
  • 4 Fans jüngerälter
  • Wertung0 125163noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 08.10.2005 (Eins Festival)
Als John Winston Lennon 1955 die Band 'The Quarrymen' gründete und ein Jahr später Paul McCartney und George Harrison dazuholte, ahnte noch niemand, dass diese Jungs aus Liverpool kurz darauf die Welt der Musik revolutionieren sollten. 1962 stieß Ringo Starr zu den Dreien und ersetzte den Schlagzeuger Pete Best - die Besetzung der späteren 'Beatles' war somit komplett. Ohne John Lennons Band hätte es die 'Beatles' vielleicht nie gegeben. Wobei ihm viele vorwerfen - oder besser seiner Frau Yoko Ono - auch für das Ende der Gruppe verantwortlich zu sein. Ob das wirklich stimmt oder nicht, ist schwer zu sagen - aber eines ist klar: John Lennon haben wir so legendäre Kompositionen wie 'Give Peace a Chance' oder 'Imagine' zu verdanken - Musik, die auch sein politisches Engagement für Frieden und Gerechtigkeit widerspiegelt und so vielen Menschen Zuversicht und Optimismus in die Zukunft verleiht. Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon, der sein Leben lang für Gewaltlosigkeit eintrat, selbst Opfer eines Gewaltverbrechens: Der geistig verwirrte Mark David Chapmann erschoss den Musiker vor dem Dakota Building in New York. 5 Jahre nach seinem Tod erteilt ihm die Stadt New York die Ehre, einen Teil des Central Parks nach einem seiner grandiosesten Lieder zu benennen: 'Strawberry Fields'. EinsExtra beschenkt die immer noch zahlreichen Fans von John Lennon zu dessen 30. Todestag am 8. Dezember mit einer Dokumentation über den Musiker.
(Tagesschau24)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
  • Stell Dir vor, es gibt keinen Himmel
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 04.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Eine Sendung von Detlev Steinmetz, am Dienstag (11.09.07), 09:05 - 09:20 Uhr. Die Beatles stellten am 11. September ihre erste offizielle Single fertig, sie war eine Komposition von John Lennon und Paul McCartney. Wenig später unter dem Titel "Love me do" veröffentlicht und die vier Pilzköpfe katapultierten sich in die britischen Charts. ZeitZeichen erzählt, wie die Beatles nach zahllosen Auftritten in den Clubs auf der Hamburger Reeperbahn zu ihrer ersten offizellen Single kamen.
    Eine Sendung von Detlev Steinmetz, am Dienstag (11.09.07), 09:05 - 09:20 Uhr. Die Beatles stellten am 11. September ihre erste offizielle Single fertig, sie war eine Komposition von John Lennon und Paul McCartney. Wenig später unter dem Titel "Love me do" veröffentlicht und die vier Pilzköpfe katapultierten sich in die britischen Charts. ZeitZeichen erzählt, wie die Beatles nach zahllosen Auftritten in den Clubs auf der Hamburger Reeperbahn zu ihrer ersten offizellen Single kamen.
    Bild: © WDR/Mauritius
  • John Lennon
    John Lennon
    Bild: © SWR
  • I Remember Eleanor Rigby. Das Musikjahr 1966
    I Remember Eleanor Rigby. Das Musikjahr 1966
    Bild: © Tagesschau24

Ähnliche Spielfilme