Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Straßenbekanntschaften auf St. Pauli

D, 1968
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121840noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Die noch junge und recht unerfahrene Susanne Petersen will ihrer Mutter, der bei der Sittenpolizei arbeitenden und somit auch für die Reeperbahn zuständigen Kriminalkommissarin Renate Petersen, beweisen, dass sie kein kleines Kind mehr ist. Mit ihrer Freundin Gerti, die sich im Nachtleben von Hamburg auskennt, ist sie ganz auf Abenteuer aus. Nun wollen sie einen Zug durch die Kneipen (und damit auch das Revier von Susannes Mutter) machen. In einer dieser zwielichtigen Pinten wird Susanne betrunken gemacht und bei einer obskuren Schönheitswahl zur „Miss Nacht“ gekürt. Nachtclubbesitzer Radebach, der regelmäßig mit der Kripokommissarin aneinandergerät, sieht durch diese für ihn glücklichen Umstände endlich eine Gelegenheit, es Renate Petersen richtig heimzuzahlen. Denn die Kommissarin hat schon so manches Mal versucht, seinen Laden hochgehen lassen, weil Radebach verbotenerweise minderjährige Mädchen in seinem Etablissement auftreten lässt und juristisch eher grenzwertige Filmchen für das lüsterne, männliche Publikum zeigt.
Zeit also, es der lästigen Dame von der Polizei heimzuzahlen. Zwar konnte Radebach bislang seine halblegalen Veranstaltungen bei anstehenden Razzien noch immer im letzten Moment abblasen und die minderjährigen Mädels im Keller verstecken. Aber nun ist die Gelegenheit da, die Kommissarin in seine Hand zu bekommen. Über Susannes Schulfreundin Gerti, der derzeitigen Geliebten des schmierigen Fotografen Ingo, soll Susanne in eine Falle gelockt werden. Ziel ist es, von der hübschen Kurzhaarblondine kompromittierende Fotos zu schießen, die man als Druckmittel gegenüber ihrer Mutter einsetzen könnte. Gesagt, getan, und zwar genau bei jener ominösen Wahl zur „Miss Nacht“ in Radebachs Etablissement.
In jener Nacht unternimmt Renate Petersen ganz privat einen Reeperbahnbummel mit ihrem Kollegen von der Mordkommission, Kommissar Torberg. Sie weiß nicht, dass ihr bislang unschuldiges Töchterlein in höchste Bedrängnis geraten ist. Susanne schlägt derweil der schmierigen Radebach nieder und flieht ins Dunkel der Nacht von St. Pauli. Fotograf Ingo sieht die Chance gegeben, den auch ihm unbequem gewordenen, bulligen Barbesitzer den Rest zu geben und bringt Radebach in einem Zweikampf um. Alle Spuren der Mordtat weisen auf Susanne, woraufhin Kommissarin Petersen bemüht, eben jene Spuren zu verwischen. Auch Gerti soll es als unliebsame Zeugin an den Kragen gehen; sie kann jedoch Ingos Mordversuch knapp entgehen und überlebt. Ingo spürt unterdessen Susanne auf der Reeperbahn auf und redet ihr ein, dass diese am Tod Radebachs schuld sei. Das hübsche Mädchen wird zu seiner Geisel. Mit ihr flieht der Schurke kreuz und quer durch Hamburg, immer die Polizei und Radebachs Geschäftsführer Jensen im Nacken.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Straßenbekanntschaften auf St. Pauli aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Cast & Crew

im Fernsehen

(Bisher) keine TV-Termine bekannt.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme