Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
28

Tausend Takte Übermut

D, 1965

  • 28 Fans  75%25% jüngerälter
  • Wertung0 20805noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Um ihre Plattenfirma vor dem Ruin zu retten, reisen der Produzent Manfred Reiner und sein Anwalt Dr. Peter Hold in den beliebten Badeort Jesolo an der italienischen Adria. Dort soll Manfred die ebenso attraktive wie berühmte Sängerin Sherry Davis umgarnen, um sie unter Vertrag zu bekommen. Damit geraten sie in einen Strudel turbulenter Verwicklungen, garniert mit reichlich Schlagerkost. Die Plattenfirma "Melodia" steht kurz vor der Pleite. Da kommt dem Plattenproduzenten Manfred Reiner (Thomas Alder) und seinem Anwalt Dr.
Peter Hold (Kurt Liederer) die geniale Idee: Ein Vertrag mit der talentierten und blendend aussehenden Sängerin Sherry Davis (Hannelore Auer) könnte ihre Firma retten. Da die junge Dame gerade im mondänen Badeort Jesolo an der italienischen Adria Urlaub macht, reisen sie ihr nach. Ihr Plan strotzt vor Männerlogik - Manfred soll sie umgarnen, indem er sie links liegen lässt! Im Hotel "Las Vegas" treffen die Herren auf die Dame. Allerdings steigen im "Las Vegas" weitere illustre Gäste ab - Sherrys Ex-Ehemann Rick Tanner (Rex Gildo), ebenso wie Hotelkettenchef Robert Hilman (Harry Hardt), der inkognito sein Personal kontrollieren will. Ihm nähert sich - auch inkognito versteht sich - seine zukünftige Schwiegertochter Michaela Andreas (Margitta Scherr), in deren Hochzeit mit seinem Sohn Frank (Gus Backus) Hilman nicht einwilligen will, weil sie ihm als Buchhalterin nicht standesgemäß erscheint. Eine nette, aber zwielichtige Gesellschaft, die sich da in Clubs, am Strand und auf dem Wasser tummelt.
Und nicht alle Pläne gehen auf: So verliebt sich Manfred in Sherrys Sekretärin Christine (Edelgard Stössel), Sherry wieder in ihren Ex und Dr. Peter Hold in die charmante Telefonistin Gerti (Vivi Bach). Aber ein Happy End mit viel Musik gibt es trotzdem! Ein amüsanter Musikfilm, den Ernst Hofbauer 1965 an der sonnigen Adria mit vielen Stars und Musikhits jener Zeit drehte. So singen unter anderen Hannelore Auer "Amore Addio", Peggy March "Mit 17 hat man noch Träume", Elke Sommer "Oh, I love you" und Rex Gildo "Wenn es sein muss".
(MDR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme