Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

Überraschungseier - Neues von Kuckuck und Co.

D, 2017

TVNOW / Dietmar Nill
  • 8 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 119738noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 21.03.2018 (arte)
Jeder kennt seinen Ruf, aber wenige bekommen ihn tatsächlich zu Gesicht - den Kuckuck! Und das hat seinen Grund: heimlich legt der Kuckuck seine Eier stets in fremde Nester. Das erspart ihm die eigene Aufzucht und Fütterung der Jungen. Aber warum lassen sich Vogeleltern das gefallen? Bisher noch nie gezeigte Bilder dokumentieren das Kuckucksverhalten in Deutschland, Spanien und Afrika und zeigen, mit welchen Methoden der clevere Vogel Anderen seine Kuckuckseier untermogelt. LANGTEXT Generationen von Schülern lernen, dass der Kuckuck seine Eier in fremde Nester legt - Kuckuckseier eben. Das erspart ihm die eigene Aufzucht und Fütterung der Jungen. Aber warum lassen sich Vogeleltern das gefallen? Die Kuckuckseier sehen meist täuschend echt aus.
Das Kuckucksjunge aber keineswegs, es wächst schon bald zum Riesen heran, der keinerlei Ähnlichkeit mit den Zieheltern hat, die meist zierliche Singvögel sind. Warum bemerken sie ihren Irrtum nicht? In Afrika lassen sich Spechte die Eier des Honiganzeigers unterjubeln, eines Vogels, der von den Menschen verehrt wird, da er sie zum begehrten Honig von Wildbienen führt. Aber er hat auch eine sehr dunkle Seite: die Jungen des Honiganzeiger erweisen sich als wahre Killerküken in ihren fremden Nestern. Ihre Stiefbrüder und -schwestern haben oft keine Chance. Die meisten Vögel mit Kuckucksverhalten - und davon gibt es einige - gehen nicht so weit wie der Kuckuck oder der Honiganzeiger. Sie töten die anderen Nestlinge nicht, sie legen nur ihr Ei dazu, lassen es ausbrüten und das Junge mitversorgen.
Denn wenn es darum geht, seine Jungen durchzubringen, scheint der Werkzeugkasten der Natur unerschöpflich und von unbegrenzter Fantasie zu sein. Bisher noch nie gezeigte Bilder dokumentieren das Kuckucksverhalten von Vögeln in Deutschland, Spanien und Afrika. Es sind ganz unterschiedliche Tiere mit unterschiedlichen Methoden und Gründen für ihr Verhalten. Aber alle verfolgen das gleiche Ziel: die Aufzucht der Jungen den Zieheltern zu überlassen. Ein phänomenaler Trick oder ein Rätsel der Evolution?...
(GEO Television)
Cast & Crew

Überraschungseier - Neues von Kuckuck und Co. Streams

  • Überraschungseier - Neues von Kuckuck und Co.
    43 min.
    ab € 3,99*
  • Überraschungseier - Neues von Kuckuck und Co.
    ab € 4,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Überraschungseier - Neues von Kuckuck und Co.
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Bild: © WDR/Medienproduktion/Dietmar Nill
  • Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Bild: © GEO Television
  • Bild: © GEO Television
  • Bild: © GEO Television
  • Bild: © GEO Television
  • Bild: © GEO Television
  • In Afrika lassen sich Spinte die Eier des Honiganzeigers unterjubeln, eines Vogels, der von den Menschen verehrt wird, da er sie zum begehrten Honig von Wildbienen führt.
    In Afrika lassen sich Spinte die Eier des Honiganzeigers unterjubeln, eines Vogels, der von den Menschen verehrt wird, da er sie zum begehrten Honig von Wildbienen führt.
    Bild: © WDR / © Text und Bild Medienproduktion
  • Bild: © GEO Television
  • Zwergspint mit Killerküken des Honiganzeigers und eigener Brut in seiner Bruthöhle in Afrika.
    Zwergspint mit Killerküken des Honiganzeigers und eigener Brut in seiner Bruthöhle in Afrika.
    Bild: © TVNOW / Robert Sigl
  • Ein Zwergspint fliegt seine Bruthöhle an. Wie bei unserem Kuckuck, so können auch in seinem Nest Brutparasiten, Honiganzeiger, ein Ei gelegt haben. Das Honiganzeigerküken tötet alle Nachkommen des Zwergspints und wird als Einziger vom Wirt großgezogen.
    Ein Zwergspint fliegt seine Bruthöhle an. Wie bei unserem Kuckuck, so können auch in seinem Nest Brutparasiten, Honiganzeiger, ein Ei gelegt haben. Das Honiganzeigerküken tötet alle Nachkommen des Zwergspints und wird als Einziger vom Wirt großgezogen.
    Bild: © TVNOW / Roland Gockel
  • Die meisten haben ihn noch nie gesehen, nur gehört, den Kuckuck.
    Die meisten haben ihn noch nie gesehen, nur gehört, den Kuckuck.
    Bild: © TVNOW / Dietmar Nill
  • Brütender Zwergspint in seiner Bruthöhle, in der Savanne Sambias.
    Brütender Zwergspint in seiner Bruthöhle, in der Savanne Sambias.
    Bild: © TVNOW / Robert Sigl
  • Die nachtaktiven Erdferkel leben in Afrika und buddeln mit ihren riesigen Klauen tiefe Löcher in den harten Savannenboden. In die Wände der Höhlen graben die bunten Zwergspinte ihre Bruthöhlen.
    Die nachtaktiven Erdferkel leben in Afrika und buddeln mit ihren riesigen Klauen tiefe Löcher in den harten Savannenboden. In die Wände der Höhlen graben die bunten Zwergspinte ihre Bruthöhlen.
    Bild: © TVNOW / Robert Sigl
  • Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Sumpfrohrsänger sind clever. Sie erkennen, wenn ein Kuckuck sein Ei in ihr Nest gelegt hat und zerstören es.
    Bild: © TVNOW / Dietmar Nill
  • Die meisten haben ihn noch nie gesehen, nur gehört, den Kuckuck.
    Die meisten haben ihn noch nie gesehen, nur gehört, den Kuckuck.
    Bild: © HR/WDR/Medienproduktion/Dietmar Nill
  • Der heimische Kuckuck füllt das ganze Nest des Teichrohrsängers aus. Er ist vielemale größer wie seine Zieheltern.
    Der heimische Kuckuck füllt das ganze Nest des Teichrohrsängers aus. Er ist vielemale größer wie seine Zieheltern.
    Bild: © WDR/Medienproduktion/Dietmar Nill
  • Der heimische Kuckuck ist nach  20 Tagen flügge. Bis dahin ist es  Schwerstarbeit für seine winzigen Wirtseltern, die Teichrohrsänger, genügend Nahrung heran zu schaffen.
    Der heimische Kuckuck ist nach 20 Tagen flügge. Bis dahin ist es Schwerstarbeit für seine winzigen Wirtseltern, die Teichrohrsänger, genügend Nahrung heran zu schaffen.
    Bild: © HR/WDR/Medienproduktion/Dietmar Nill

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds