Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
259

25 km/h

D, 2018

SRF2
  • Platz 277259 Fans  56%44% jüngerälter
  • Wertung4 1150424.00Stimmen: 7eigene Wertung: -

Filminfos

31.10.2018
Deutsche Erstausstrahlung: 08.09.2019 (Sky Cinema)
Christian , erfolgreicher Geschäftsmann in Singapur, kommt nach dreissig Jahren zum ersten Mal zurück in die Heimat: Sein Vater ist gestorben. Sein Bruder Georg ist immer in der Schwarzwälder Heimat geblieben, hat als selbstständiger Tischler gearbeitet und bis zuletzt den kranken Vater gepflegt. Als Christian mit einiger Verspätung zur Beerdigung erscheint, ist das ein schwieriger Neuanfang, die beiden landen ringend auf dem Friedhofsrasen.
Am Abend entdeckt Christian im Estrich den alten Tischtennistisch. Gut angetrunken kommen sich die beiden spät in der Nacht bei einem Pingpong-Match langsam näher. Dann findet Christian die Pläne ihres grossen gemeinsamen Jugendtraums unter der Tischtennisplatte: Mit dem Töffli wollten sie mit fünfzehn vom Schwarzwald quer durch Deutschland nach Timmendorfer Strand an der Ostsee fahren und auf dem Weg dorthin eine Reihe von Aufgaben und Herausforderungen meistern. So wollten sie sich bei einem Griechen einmal durch die Speisekarte essen, eine Arschbombe vom Zehnmeterturm machen, Sex haben, eine schlafende Kuh umstossen und am Schluss ins Meer pinkeln. Spontan beschliessen, sie die Reise nachzuholen.
Noch in ihren Beerdigungs-Anzügen starten Georg und Christian, immer noch kräftig angeheitert, am frühen Morgen am Löchinger Dorfbrunnen, so wie es ihr Plan vorsah. Auf den beiden alten Mofas aus ihrer Jugend führt sie die Reise quer durch Deutschland. Es wird eine holprige Fahrt mit vielen Begegnungen, auf der sich die beiden immer mal wieder zerstreiten, dann wieder versöhnen und auf der Christian Georg ein Geheimnis verrät, das sie einen Umweg über Berlin fahren lässt.
Markus Goller ist mit «25 km/h» ein Road- und Buddy-Movie mit viel Charme gelungen, der bei Publikum und Presse gut ankam. Cineman.ch zu «25 km/h»: «Der Weg ist das Ziel. Das gilt auch für diesen Mofa-Trip, der für einen vergnüglichen Filmabend sorgt, an dessen Ende niemand mehr der ist, der er am Anfang war. Manchmal hilft die Entschleunigung - die sich bei einer Reisegeschwindigkeit von 25 km/h zwangsläufig ergibt - ungemein. Zumal es für die Protagonisten, aber auch die Zuschauer viel zu lachen gibt.»
Neben den Stars Lars Eidinger und Bjarne Mädel, die als ungleiches Brüderpaar bestens miteinander harmonieren, sind auf der langsamen Reise unter anderem Sandra Hüller, Franka Potente, Alexandra Maria Lara, Jella Haase, Jördis Triebel und Wotan Wilke Möhring zu sehen.
(SRF)

25 km/h Streams

  • 25 km/h
    116 min.
    ab € 0,99*
  • 25 km/h
    112 min.
  • 25 Km/H
    116 min.
    ab € 3,99*
  • 25 km/h
    111 min.
    ab € 3,99*
  • 25 km/h
    111 min.
    ab € 3,99*
  • 25 Km/H
    116 min.
    ab € 2,99*
  • 25 km/h
    111 min.
    ab € 3,99*
  • 25 KM/H
    ab € 2,99*
  • 25 km/h
    116 min.
    ab € 3,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • 25 km/h
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.10.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • L-R: Georg (Bjarne Mädel), Christian (Lars Eidinger).
    L-R: Georg (Bjarne Mädel), Christian (Lars Eidinger).
    Bild: © ORF / Sony Pictures
  • Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel).
    Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel).
    Bild: © Sat.1
  • 25 km/h
Lars Eidinger als Christian und Bjarne Mädel als Georg
SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    25 km/h Lars Eidinger als Christian und Bjarne Mädel als Georg SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    Bild: © SRF2
  • 25 km/h
Alexandra Maria Lara als Ingrid und Franka Potente als Ute mit unidentifizierten Nebendarstellern
SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    25 km/h Alexandra Maria Lara als Ingrid und Franka Potente als Ute mit unidentifizierten Nebendarstellern SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    Bild: © SRF2
  • Georg (Bjarne Mädel).
    Georg (Bjarne Mädel).
    Bild: © Sat.1
  • Georg (Bjarne Mädel, l.); Christian (Lars Eidinger, r.)
    Georg (Bjarne Mädel, l.); Christian (Lars Eidinger, r.)
    Bild: © ProSieben Fun
  • 25 km/h
Bjarne Mädel als Georg und Lars Eidinger als Christian
SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    25 km/h Bjarne Mädel als Georg und Lars Eidinger als Christian SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    Bild: © SRF2
  • 25 km/h - Artwork
    25 km/h - Artwork
    Bild: © Sat.1
  • 25 km/h
Lars Eidinger als Christian und Bjarne Mädel als Georg
SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    25 km/h Lars Eidinger als Christian und Bjarne Mädel als Georg SRF/2018 Sunny Side Up GmbH and Deutsche Columbia Pictures Filmproduktion GmbH
    Bild: © SRF2
  • Bild: © ORF
  • L-R: Georg (Bjarne Mädel), Christian (Lars Eidinger).
    L-R: Georg (Bjarne Mädel), Christian (Lars Eidinger).
    Bild: © ORF / Sony Pictures

25 km/h-Fans mögen auch