Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Zurück in die Eiszeit: Die Zimov-Hypothese

F, 2019

ARTE France / � Arturomio/13Productions 2021 / � Arturomio/13Productions 2021
  • 7 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 136470noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

20.11.2021 (arte Mediathek)
Deutsche Erstausstrahlung: 27.11.2021 (arte)
Die Zimov-Hypothese ist der Ausgangspunkt einer ökologischen Saga, die sich in der sibirischen Steppe abspielt. In dieser unwirtlichen Gegend an der Grenze zur Arktis führen der russische Wissenschaftler Sergej Zimov und sein Sohn Nikita ein einzigartiges Feldexperiment durch: Um das Auftauen des Permafrostbodens zu verhindern, wollen sie das Ökosystem des Pleistozän, also der Eiszeit, wiederherstellen. In der Liste der zukünftigen Klimakatastrophen rangiert das Auftauen des Permafrostbodens auf einem der ganz vorderen Plätze. Im gefrorenen Boden unter der Erdoberfläche lagern Millionen Tonnen von Methan, einem starken Treibhausgas, sowie CO2, Quecksilber und uralte Virenstämme. Nur wenige Grad Erderwärmung genügen, damit diese "Klima-Bombe" explodiert. In den 90er Jahren hat Sergej den Zusammenbruch der Sowjetunion miterlebt, heute prophezeit er einen anderen Kollaps: den einer Gesellschaft, die auf exzessivem Städtebau und billigem Erdöl basiert.
Er ist der Überzeugung, dass die Klimaerwärmung nur durch natürliche Lösungen bekämpft werden kann. So wurde er auf dem 20 Quadratkilometer großen Gelände einer ehemaligen Wetterstation zum Hüter einer Herde von großen Säugetieren, die einst das Gebiet des heutigen Sibiriens bevölkerten. Indem Yaks, Wildpferde, Wisente, Rentiere und Moschusochsen die Schneedecke feststampfen und freilegen, verlangsamen sie das Auftauen des Permafrostbodens. Diese Geschichte zwischen individueller Utopie und wissenschaftlichem Experiment ist auch die der Weitergabe einer Mission vom Vater an den Sohn. Sie handelt von Mut, persönlichem Engagement für das Gemeinwohl und nicht zuletzt vom ungleichen Kampf gegen das sich beschleunigende Auftauen, gegen unerbittliche Umweltbedingungen und die Weite der sibirischen Steppe. Was treibt die beiden an? Welcher familiäre Hintergrund brachte sie zu ihrem Projekt? In atemberaubenden Bildern fängt dieser Dokumentarfilm die Weite der sibirischen Steppe und die Einsamkeit jenes entlegenen Ortes ein, an dem der Mensch im Prinzip nur eine winzige Rolle spielt.
(arte)
Cast & Crew

Zurück in die Eiszeit: Die Zimov-Hypothese Streams

  • Zurück in die Eiszeit: Die Zimov-Hypothese
    90 min.
  • Zurück in die Eiszeit: Die Zimov-Hypothese | Doku HD | ARTE
    90 min.

im Fernsehen

In Kürze:
  • Zurück in die Eiszeit: Die Zimov-Hypothese
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Neben Jakuten-Pferden wurden unter anderem Bisons im nordöstlichen Sibirien angesiedelt, um ein eiszeitliches Ökosystem zu schaffen.
    Neben Jakuten-Pferden wurden unter anderem Bisons im nordöstlichen Sibirien angesiedelt, um ein eiszeitliches Ökosystem zu schaffen.
    Bild: © ARTE France / © Arturomio/13Productions 2021 / © Arturomio/13Productions 2021
  • Diese Forschungseinrichtung wurde in den 1980er Jahren zur Erforschung des Klimawandels, insbesondere des Permafrosts, gegründet.
    Diese Forschungseinrichtung wurde in den 1980er Jahren zur Erforschung des Klimawandels, insbesondere des Permafrosts, gegründet.
    Bild: © ARTE France / © Arturomio/13Productions 2021 / © Arturomio/13Productions 2021
  • Sergej Zimov: Der russische Wissenschaftler führt ein ungewöhnliches Experiment durch: Zusammen mit seinem Sohn Nikita will er die Eiszeit „"wiederherstellen"“, um den Auswirkungen des Klimawandels entgegenzuwirken.
    Sergej Zimov: Der russische Wissenschaftler führt ein ungewöhnliches Experiment durch: Zusammen mit seinem Sohn Nikita will er die Eiszeit „"wiederherstellen"“, um den Auswirkungen des Klimawandels entgegenzuwirken.
    Bild: © ARTE France / © Arturomio/13Productions 2021 / © Arturomio/13Productions 2021

Ähnliche Spielfilme