Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
8

Zwei ungleiche Freunde

(Je préfère qu'on reste amis)F, 2005
Zwei ungleiche Freunde
Bild: 3sat
  • 8 Fans 
  • Wertung0 21428noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Der unscheinbare Büroangestellte Claude ist seit seiner Scheidung Single und hat die Suche nach seiner Traumfrau längst aufgegeben. Doch dann lernt er auf der Hochzeit seines Bruders den Charmeur Serge kennen. Auch Serge ist geschieden, doch im Gegensatz zu Claude ist er wild entschlossen, die Suche nach der großen Liebe nicht aufzugeben. Um seine Traumfrau zu finden, mischt er sich unter die Gäste von Hochzeiten, wo er stets Frauenbekanntschaften macht. Widerwillig begleitet ihn Claude. Dort verliebt er sich tatsächlich - allerdings in die Braut. Seit zwei Jahren ist Claude Mendelbaum schon Single. Kein Wunder, denn der unscheinbare Büroangestellte ist krankhaft schüchtern, depressiv und obendrein Hypochonder. Resigniert hat er sich inzwischen mit dem Alleinsein abgefunden - bis er auf der Hochzeit seines Bruders unverhofft den charmanten Serge kennenlernt. Auch Serge ist seit seiner Scheidung vor einigen Jahren Single, doch er geht mit seiner Einsamkeit ausgesprochen offensiv um und betreibt die Suche nach seiner Traumfrau mit geradezu sportlichem Ehrgeiz: Um Frauen kennenzulernen, schmuggelt Serge sich bei wildfremden Hochzeiten unter die Gäste. Auch auf die Hochzeit von Claudes Bruder hatte ihn niemand eingeladen. Als Claude ihn widerwillig zu einer fremden Hochzeit begleitet, geschieht das Wunder: Er verliebt sich auf den ersten Blick unsterblich - leider ausgerechnet in die Braut. "Zwei ungleiche Freunde" ist das Spielfilmdebüt der Regisseure Olivier Nakache und Éric Toledano, die mit "Ziemlich beste Freunde" einen der erfolgreichsten französischen Filme inszenieren sollten, den alleine in Deutschland mehr als neun Millionen Kinozuschauer sahen. Seit 1995 arbeiten Nakache und Toledano zusammen, die als Team mittlerweile bei insgesamt vier Filmen gemeinsam Regie geführt und das Drehbuch geschrieben haben. In den Hauptrollen ihrer charmanten Komödie "Zwei ungleiche Freunde" sind Gérard Depardieu und Jean-Paul Rouve sowie Annie Girardot, die Grande Dame des französischen Kinos, zu sehen.
(BR Fernsehen)
Rubriken: Liebesfilm, Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme