Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"10 Jahre jünger" - eine Verwandlungskur mit RTL

23.02.2009 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Stylingshow für Menschen, die modetechnisch aufgegeben haben

Die Unzufriedenheit mit unserem Alter begleitet uns ein Leben lang. Als Teenager wollen wir so schnell wie möglich 18 sein. Doch nach einer kurzen Phase der Sorglosigkeit freuen wir uns bereits mit Mitte 20, wenn wir jünger geschätzt werden und fangen mit Anfang 30 an, heimlich das eine oder andere Jahr abzuziehen, wenn wir nach unserem Alter gefragt werden.

Die neue RTL-Stylingshow 10 Jahre jünger" soll nun den Menschen mittleren Alters beim Tricksen helfen. Ziel ist es, jünger auszusehen als man eigentlich ist. Oder als man sich eigentlich fühlt? "Manche Menschen haben modetechnisch längst aufgegeben", weiß RTL und bemängelt "Langeweile im Kleiderschrank, ungepflegtes Erscheinen und Frisuren, die diesen Namen nicht verdienen". Solche Menschen haben sich hilfesuchend an das RTL-Stylingteam um Moderatorin Uta Bresan gewandt und werden von der 43-jährigen nun optisch verändert.

Die Prozedur beginnt mit einem biologischen Schock für die Kandidaten: Auf belebten Plätzen sollen Passanten deren Alter schätzen. Nach einer anschließenden Problemanalyse werden "Look" und "Outfit" überarbeitet von versiertem Personal aus englischsprachigen Berufsgruppen: "Hair-Stylisten" und "Make-Up-Artists" betreuen die Kandidaten. Danach werden die Verwandelten wieder auf die Straße geschickt zwecks einer "Vorher-Nachher"-Passantenbefragung.

Ab dem 2. März zeigt RTL montags bis freitags um 11.00 Uhr zunächst 30 Folgen der "etwas anderen Typberatung".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Leo schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 23.05 Uhr:
    LeoOna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ha! Mein Geburtstag naht (eine nicht unwichtige
    > Zahl dieses mal) ...


    Ach lass mal, Ona, 50 werden ist gar nicht so schlimm ... *flücht*
  • Ona schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 22.42 Uhr:
    OnaScarlet schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Wozu das denn Ona?

    Wozu ist doch unwichtig.

    Wenn ich lese / höre / sehe, dass "... und fangen mit Anfang 30 an, heimlich das eine oder andere Jahr abzuziehen, wenn wir nach unserem Alter gefragt werden.

    Die neue RTL-Stylingsshow 10 Jahre jünger" soll nun den Menschen mittleren Alters beim Tricksen helfen. Ziel ist es, jünger auszusehen als man eigentlich ist. Oder als man sich eigentlich fühlt? "
    ", dann stellt sich die Frage doch gar nicht, Scarlet. ;-) Das Ziel ist klar definiert, da sollte man sich nicht vor verschließen. Leugnen hilft da nix! Nur Botox! Und RTL, klar.
  • Scarlet schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 22.19 Uhr:
    ScarletOna schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ha! Mein Geburtstag naht (eine nicht unwichtige
    > Zahl dieses mal) ... wo kann man sich anmelden?!

    Wozu das denn Ona? Soll man Dich auf 15 schätzen??? ;-)
  • Matelue schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 19.32 Uhr:
    MatelueDoll. Aus einem Punkt12-Beitrag wird nun ne eigene Sendung gemacht.
  • Ona schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 18.43 Uhr:
    OnaHa! Mein Geburtstag naht (eine nicht unwichtige Zahl dieses mal) ... wo kann man sich anmelden?!
  • Mr.Baseball schrieb via tvforen.de am 23.02.2009, 18.36 Uhr:
    Mr.BaseballWann kapiert RTL endlich das die Leute die Nase voll haben von diesen " Formaten"