Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Quizsender mit höchst unglücklicher grafischer Präsentation
Bild: 9live (Screenshot)/Spiegel Online

Man möchte fast nach Unterföhring fahren und ihnen helfend unter die Arme greifen: der um Fettnäpfchen ohnehin nicht verlegene Quizsender 9live hat sich am Wochenende wieder einmal selbst übertroffen. Nachdem 9live im vergangenen Oktober erst ein Bußgeld in der empfindlichen Höhe von 95.000 Euro hatte zahlen müssen als Strafe für irreführende Äußerungen, Intransparenz, Vorspiegelung von Zeitdruck und fehlenden Informationen (wunschliste.de berichtete), ist nun zur Abwechslung noch nicht einmal der Inhalt Stein des Anstoßes. Vielmehr geht es um die grafische Präsentation: am Samstag zeigte der Sender in einer seiner Call-In-Shows ein Kreuzwortgitter. Die Form des Gitters erinnerte dabei stark an das nationalsozialistische Kakenkreuz-Symbol.

Das zu zeigen, ist in Deutschland seit 1945 verboten. Einzige Ausnahmen: wenn die Verwendung laut Strafgesetzbuch "der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken" dient.

Wie "Spiegel Online" am Montag berichtet, ist man sich bei 9live keiner Schuld bewusst. "Wir saßen nach Ihrem Hinweis zu sechst um den Bildschirm herum und haben nicht erkannt, was das Problem sein soll", so eine Sender-Sprecherin. "Man braucht schon viel Phantasie, um da etwas reinzuinterpretieren". Gleichwohl räumt sie aber ein, dass das Ganze vielleicht schon etwas ungeschickt gewesen sei. Böse Absicht werde aber ausgeschlossen: "Immerhin hat die Hälfte der Redaktion einen Migrationshintergrund". Dennoch wolle man bei 9live die Redakteure künftig zu mehr Sensibilität anhalten.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • TravisBickle schrieb via tvforen.de am 23.01.2010, 20.50 Uhr:
    TravisBicklemariodd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... das ist aber sehr weit hergeholt.
    > Genau so könnte man auch eine Straßenkreuzung
    > mit einem Hakenkreuz vergleichen.
    >
    > Völlig absurd und lächerlich.
    >
    > Und 9live freut sich über so viel kostenlose
    > Werbung.

    Werbung durch Hakenkreuz-Vorwürfe?
    Andererseits - der durchschnittliche Fascho ist ja eher geistig minderbemittelt und ruft bestimmt gerne die Abzocknummern an.
  • mariodd schrieb via tvforen.de am 23.01.2010, 19.41 Uhr:
    mariodd... das ist aber sehr weit hergeholt.
    Genau so könnte man auch eine Straßenkreuzung mit einem Hakenkreuz vergleichen.

    Völlig absurd und lächerlich.

    Und 9live freut sich über so viel kostenlose Werbung.
  • amsp20000 schrieb via tvforen.de am 20.01.2010, 15.36 Uhr:
    amsp20000---
  • Bart Simpson schrieb via tvforen.de am 20.01.2010, 12.08 Uhr:
    Bart  SimpsonUrsi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich glaube, daß man da dem Sender zuviel
    > zutraut.
    >
    > Denn wenn die das mit Absicht gemacht hätten,
    > dann hätte sich das ja jemand in voller Absicht
    > ausdenken müssen.
    >
    > 9 live und denken, haaaallloooooo!!!!!! ;))))


    Es geht nicht darum, dass man dem Sender unterstellt, hier absichtlich Nazi-Propaganda gemacht zu haben, sondern dass er mal wieder voll ins Klo gegriffen hat. Sowas macht man aber (außer um ein Handy oder eine Brille wieder rauszuholen) immer unabsichtlich.
  • Bart Simpson schrieb via tvforen.de am 20.01.2010, 12.06 Uhr:
    Bart  SimpsonHorst-Guenter schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Wieso sollte das nicht passen?!?
    >

    Es passt deswegen nicht, weil hier schon von Anfang an das Thema "Nazis" in irgendeiner Form besprochen wird.
  • Darkness schrieb via tvforen.de am 20.01.2010, 11.06 Uhr:
    DarknessUrsi schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Gab es nicht auch mal bei der Firma KIK (oder wo
    > war das?) einen Kleiderständer in dieser Form und
    > der mußte entfernt werden. Oder verwechsel ich da
    > jetzt was?

    etwas weiter oben ist ein Bild
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 20.01.2010, 00.30 Uhr:
    UrsiAlso ich glaube, daß man da dem Sender zuviel zutraut.

    Denn wenn die das mit Absicht gemacht hätten, dann hätte sich das ja jemand in voller Absicht ausdenken müssen.

    9 live und denken, haaaallloooooo!!!!!! ;))))

    Gab es nicht auch mal bei der Firma KIK (oder wo war das?) einen Kleiderständer in dieser Form und der mußte entfernt werden. Oder verwechsel ich da jetzt was?
    Hat sich erledigt, habe gerade den Post von Pilch gelesen.

    Ursi
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 23.39 Uhr:
    Horst-GuenterKate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Godwin's Law" passt hier aber nicht, denn das
    > Gesetz besagt ja, dass je länger eine Diskussion
    > dauert, desto größer ist die
    > Wahrscheinlichtkeit, dass einmal die Nazis
    > erwähnt erden oder einen Vergleich mit Hitler
    > bringt.

    Wieso sollte das nicht passen?!?

    Je länger die Diskussion um ein Thema (hier der "Spiele"-Sender 9live) dauert, desto höher die Wahrscheinlichkeit eines Vergleiches mit s.o.

    Also, was willst du.
    Die Diskussion um den umstrittenen Sender wird ja nun definitiv nicht erst seit gestern geführt.
    Indem irgendjemand in einem Kreuzworträtsel ein Nazi-Symbol erkannt hat und das öffentlich machte (sonst gäbe es diesen Artikel nicht), ist das Gesetz doch voll bestätigt. ;-)
  • Kate schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 23.26 Uhr:
    KateHorst-Guenter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seltsam, dass hier noch niemand "Godwin's Law"
    > erwähnt hst.
    > Das kommt doch bei diesen Gelegenheiten neuerdings
    > immer.


    "Godwin's Law" passt hier aber nicht, denn das Gesetz besagt ja, dass je länger eine Diskussion dauert, desto größer ist die Wahrscheinlichtkeit, dass einmal die Nazis erwähnt erden oder einen Vergleich mit Hitler bringt.

    Hier trifft ehe "Quirks Annahme" auf deinen Beitrag zu. Ein absichtliches Herbeiführen des Gesetzes ist ungültig ;)
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 23.13 Uhr:
    Reggae-GandalfHorst-Guenter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seltsam, dass hier noch niemand "Godwin's Law" erwähnt hat.

    Kannte ich bis jetzt noch gar nicht. Danke für den Hinweis. :-)
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 22.09 Uhr:
    Horst-GuenterSeltsam, dass hier noch niemand "Godwin's Law" erwähnt hst.
    Das kommt doch bei diesen Gelegenheiten neuerdings immer.
  • onlythetruth schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 16.38 Uhr:
    onlythetruthLouZipher schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was mich an der ganzen Sache ankotzt, ist: mit
    > sowas wird von wirklichen Problemen abgelenkt, und
    > Deutschland ist nicht der einzige Laden, der Dreck
    > am Stecken hat; es wird nur gerne genommen, weil
    > wir ein Symbol dafür hatten und weil wir uns doch
    > SO gerne selbst geiseln, wie böse wir doch
    > Annohundertdazumal waren.
    > Und jetzt kommen die Stimmen, die sagen: JAAAAAA,
    > hallooOOOOO, wir WAREN ja auch bÖse ...
    > Ja - und ?
    > Ja, waren wir; aber einige andere NACH uns waren
    > das auch.

    sehr richtig..aber so ist das in gemany nun mal.wir schämen uns nochmal zu tode für eine generation mit der ich und die mehrheit der deutschen nichts geschichtlich zu tun hat!
    und so trägt schon ein imaginäres hk in einer dubiosen gameshow zu einer nazi diskussion bei...lächerlich!
  • heldderarbeit schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 10.53 Uhr:
    heldderarbeitLouZipher schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Annohundertdazumal waren.
    > Und jetzt kommen die Stimmen, die sagen: JAAAAAA,
    > hallooOOOOO, wir WAREN ja auch bÖse ...
    > Ja - und ?
    > Ja, waren wir; aber einige andere NACH uns waren
    > das auch.

    "Was, Herr Richter? Sie wollen mich verurteilen, nur weil ich angeblich jemanden umgebracht habe?"

    "Naja, das haben Sie ja nachweislich auch getan...."

    "Ja, habe ich. Aber andere NACH mir doch auch!!!!"

    ...
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 04.49 Uhr:
    Horst-GuenterWeder mag ich 9live, noch bin ich für den Neofaschismus.
    Und auch Verschwörungstheorien betrachte ich nicht grundsätzlich als Unsinn.
    Aber in dem Fall behaupte sogar ich: Man kann's auch übertreiben!
    Dass ein Kreuzworträtsel aus Senkrechten und Waagerechten besteht, das lässt sich nun mal nicht vermeiden.
    Würden diese Linien exakt das Symbol bilden, so käme ich auch ins Grübeln.
    Aber so ...
  • Pilch schrieb via tvforen.de am 19.01.2010, 00.54 Uhr:
    PilchEs gibt auch noch die Kleiderständer bei "KIK"...

    [IMG]http://www.bild.de/BILD/news/leserreporter/2008/03/13/kik-staender/8631771__kik__MBQF,templateId=renderScaled,property=Bild,height=225.jpg[/IMG]

    http://www.bild.de/BILD/news/leserreporter/2008/03/13/kik-staender/kik-staender,geo=4011942.htm

    ...und sogar ein Gebäude der US-Navy in Hakenkreuzform:

    [IMG]http://www.20min.ch/images/content/1/8/0/18016933/11/2.jpg[/IMG]

    http://www.20min.ch/digital/webpage/story/18016933
  • sonnensucher schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 22.56 Uhr:
    sonnensucherhttp://www.youtube.com/watch?v=U8uFeQIOhiA

    Tja,wer nicht anruft kann auch nicht gewinnen...................
  • wolle64 schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 20.26 Uhr:
    wolle64LouZipher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PS: so viel Phantasie braucht man nicht; auch ohne
    > Hinweis fiel mir die Ähnlichkeit sofort auf.
    > Und, wie schon jemand sagte; darüber regt man
    > sich auf, aber solche Kacksender wie 9Live lässt
    > man machen und tun ohne Ende ... einerseits
    > Spielsucht anprangern und vorbeugen wollen und
    > Spots bringen, andererseits DIE Schiene
    > tolerieren, wo Spielsucht breitflächigst und
    > geheimst ausgeführt werden kann - Doppelkotz
    > über so viel Scheinheiligkeit.


    Bei Fussball hat man doch auch keine Probleme für Bier zu werben, und dann im direkten Wechsel

    "Keine Macht den Drogen"
  • LouZipher schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 20.12 Uhr:
    LouZipherUneingeschränkt verboten ist es nicht.

    Es gab Gamesdiskussionen, wo das Symbol in zumeist Shootern, die etwas mit dieser Thematik zu tun hatten, verboten war; auf kritische Stimmen, warum man denn im TV pausenlos so etwas sehen kann, hieß es: TV sei Kunst, das andere nicht. Demzufolge ist diese Ähnlichkeit so oder so nicht verboten; sogar in Comedy findet sich das ja wieder.

    Abgesehen davon ist dieses Kreuz nicht immer nur mit dem Nazireich in Verbindung zu bringen, denn es ist schon ein paar Jährchen älter.

    Was mich an der ganzen Sache ankotzt, ist: mit sowas wird von wirklichen Problemen abgelenkt, und Deutschland ist nicht der einzige Laden, der Dreck am Stecken hat; es wird nur gerne genommen, weil wir ein Symbol dafür hatten und weil wir uns doch SO gerne selbst geiseln, wie böse wir doch Annohundertdazumal waren.
    Und jetzt kommen die Stimmen, die sagen: JAAAAAA, hallooOOOOO, wir WAREN ja auch bÖse ...
    Ja - und ?
    Ja, waren wir; aber einige andere NACH uns waren das auch.




    PS: so viel Phantasie braucht man nicht; auch ohne Hinweis fiel mir die Ähnlichkeit sofort auf.
    Und, wie schon jemand sagte; darüber regt man sich auf, aber solche Kacksender wie 9Live lässt man machen und tun ohne Ende ... einerseits Spielsucht anprangern und vorbeugen wollen und Spots bringen, andererseits DIE Schiene tolerieren, wo Spielsucht breitflächigst und geheimst ausgeführt werden kann - Doppelkotz über so viel Scheinheiligkeit.
  • Isaak_Hunt schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 20.01 Uhr:
    Isaak_HuntEhrlich gesagt nervt mich Abzockfernsehen wie 9Live wie die Pest und ich wäre froh, wenn diese Art von Fernsehen schnell in der Mottenkiste der fehlgeleiteten Fernsehunterhaltung verschwände. In dieses Kreuzworträtsel aber ein Hakenkreuz rein zu interpretieren ist doch ein wenig über das Ziel hinausgeschossen.

    Mal ganz davon abgesehen, dass die Handhabe bezüglich verfassungsfeindlicher Symbolik in Deutschland ohnehin lcherlich ist und gar nichts gebracht hat. Ich nehme das eigentlich nur als Ärgernis wahr, während die Rechten sich sowieso ihre eigene Symbolik neu erfinden.
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 20.00 Uhr:
    Nicole (Nicko)*lach*

    "Man braucht schon viel Phantasie, um da etwas reinzuinterpretieren"

    Also dass finde ich auch!

    9live finde ich einen absoluten schwachsinnigen Sender, aber man sollte trotz allem die Kirche mal im Dorf lassen!
  • yrkoon schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 19.57 Uhr:
    yrkoon"Zie Ieviel iss olweihss ent effriewäär"
  • SCVe-andy schrieb via tvforen.de am 18.01.2010, 19.42 Uhr:
    SCVe-andyWieder mal was aus der Rubrik: "Wie rege ich mich künstlich auf".
    Meine Herren, über was sich manche Leute Gedanken machen...