Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neues von Tim Allen, James van  der  Beek und Christina Ricci
ABC

Das US-Network ABC geht mit mindestens einem Dutzend neuer Serien in die TV-Saison 2011/12. Bislang haben zwölf der 23 Pilotfilme, die ABC im Frühjahr hat produzieren lassen, eine Serienbestellung erhalten. Es handelt sich um sieben Drama- und fünf Comedy-Projekte.

Realisiert werden im Drama-Bereich  "Good Christian Bitches" mit Leslie Bibb,  "Pan Am" mit Christina Ricci,  "Revenge" mit Madeleine Stowe,  "Once Upon A Time" mit Ginnifer Goodwin,  "The River" mit Bruce Greenwood,  "Scandal" von Shonda Rhimes und "Charlie's Angels", die Neuauflage des 70er Jahre-Klassikers  "Drei Engel für Charlie".

Bei den Comedy-Produktionen haben sich "Don't Trust the Bitch in Apt. 23" mit Krysten Ritter und James van der Beek,  "Last Man Standing" mit Tim Allen,  "Man Up" mit Teri Polo,  "Suburgatory" mit Jeremy Sisto und  "Work It" mit Amaury Nolasco durchgesetzt.

Über die Zukunft der Sitcom "Smothered" ist noch nicht endgültig entschieden worden. Nicht in Serie gehen dagegen die Piloten "Bad Mom," "Lost & Found," "My Freakin' Family," "Other People's Kids", "Georgetown," "Grace," "Hallelujah," "Identity," "Partners" und "Poe".

Einzelheiten zu seinem Herbst-Programm und den neuen Serien gibt ABC am 17. Mai während seiner "Upfronts"-Präsentation bekannt. Wunschliste.de stellt alle neuen US-Serien in den kommenden Tagen vor.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 15.05.2011, 17.11 Uhr:
    Auf Charlie's Angel bin ich schon sehr gespannt, ich hoffe das Kelly nen Gastauftritt bekommt. Das nicht alle Remakes schlecht sind sieht man ja an Hawaii Fivo-O! :D

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds