Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Akte X": Autoren-Team für Staffel 11 steht

27.06.2017, 12.23 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Vince Gilligan oder Frank Spotnitz auch dieses Mal nicht dabei
Mulder (David Duchovny) und Scully (Gillian Anderson) kehren im Winter zurück
Bild: 20th Century Fox
"Akte X": Autoren-Team für Staffel 11 steht/Bild: 20th Century Fox

Ab August stehen David Duchovny und Gillian Anderson in und um Vancouver wieder als Fox Mulder und Dana Scully vor der Kamera. Auch hinter den Kulissen läuft die Arbeit an der elften "Akte X"-Staffel entsprechend auf Hochtouren. Laut TVLine steht nun auch fest, wer neben Serienschöpfer Chris Carter dieses Mal zum Autorenteam gehören wird.

Auf Fan-Lieblig und "Breaking Bad"-Schöpfer Vince Gilligan müssen Zuschauer allerdings erneut verzichten, genau wie auf Frank Spotnitz, der zuletzt als Showrunner "The Man in the High Castle" betreute. Beide hatten die Serie als langjährige Executive Producer maßgeblich geprägt. Dafür sind drei andere "Akte X"-Favoriten definitiv wieder mit dabei. Glen Morgan und James Wong sowie Darin Morgan. Alle drei waren auch bei der zehnten Staffel mit von der Partie.

Das langjährige Kreativ-Gespann Glen Morgan und James Wong war in der Originalserie in den Staffeln 1,2 und 4 Teil des Autorenteams und steuerten unter anderem Klassiker wie "Das Nest" oder die kontroverse Horror-Episode "Blutschande" bei. Die beiden entwarfen das Trio "Die Einsamen Schützen" sowie Scullys Familie. Von 20th Century FOX TV erhielten sie nach der zweiten Staffel daher die Möglichkeit, mit "Space 2063" eine eigene Serie zu starten.

Mit Glen Morgans jüngeren Bruder Darin Morgan hielt der Humor bei "Akte X" Einzug, schrieb er doch in der 2. und 3. Staffel die ersten Comedy-Episoden der Serie. Seine Folge "Mulder und Scully gegen das Wer-Monster" aus Staffel 10 wurde von Kritikern weitgehend als Highlight des Revivals gefeiert.

Ebenfalls mit im Autorenteam sind die relativen Newcomer Gabe Rotter, Benjamin Van Allen und Brad Follmer. Rotter und Van Allen waren in früheren Staffeln als Assistenten der Autoren tätig, während Follmer Chris Carters persönlicher Assistent in den Staffeln 8 und 9 war. Der stellvertretende FBI-Direktor Brad Follmer, verkörpert von Cary Elwes in Staffel 9, wurde ganz offensichtlich nach ihm benannt.

Mit der Premiere der elften "Akte X"-Staffel ist auf FOX Anfang 2018 zu rechnen. Sie wird zehn Episoden umfassen (TV Wunschliste berichtete). In Deutschland sollte die Staffel wohl wieder bei ProSieben landen, das einen Rahmenvertrag mit dem Produktionsstudio 20t Century Fox TV hat.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 27.06.2017, 13.48 Uhr:
    Sentinel2003Joar, es geht weiter! Goil!