Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
ARD feiert Rekord-Abrufe in der Mediathek
"Babylon Berlin": Die vierte Staffel soll ab Frühjahr 2021 entstehen
Sky
Bestätigt: "Babylon Berlin" erhält vierte Staffel/Sky

Pünktlich zum Ende der Free-TV-Ausstrahlung der dritten Staffel steht nun fest:  "Babylon Berlin" wird für ein viertes Jahr zurückkehren. Die Dreharbeiten zu den neuen Folgen der Serie von Sky und ARD sollen im Frühjahr 2021 in der Hauptstadt beginnen.

Das Erste lobte in der Ankündigung die digitalen Abrufzahlen des Historien-Thrillers. Demnach seien bis zum 21. Oktober rund 10,2 Millionen Videoabrufe in der ARD-Mediathek registriert worden, während rund 9 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer jeweils mindestens eine Folge im Ersten gesehen hätten. Die durchschnittliche Zuschauerzahl für die zwölf Folgen der dritten Staffel lag bei 3,3 Millionen Zuschauern - wenngleich ausgerechnet zum Finale neue Tiefstwerte aufgestellt wurden (TV Wunschliste berichtete).

Wir sind sehr stolz auf diese erfolgreiche Serie, die dank der ausgewiesenen Qualität und den internationalen Verkäufen in 140 Länder eine so große nationale und internationale Strahlkraft entfaltet hat, so Christine Strobl, Geschäftsführerin der ARD Degeto, zu der Verlängerung. Mit 'Babylon Berlin' ist es uns gelungen, auch ein jüngeres Publikum zu überzeugen - darüber freuen wir uns sehr.

In den neuen Folgen werden erneut Volker Bruch als Gereon Rath und Liv Lisa Fries als Charlotte Ritter die zentralen Rollen übernehmen. Die vierte Staffel wird auf dem Roman "Goldstein" von Volker Kutscher basieren, dem dritten seiner Reihe. Die Drehbücher werden einmal mehr von den Regisseuren Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries sowie von den Autorinnen Khyana el Bitar und Bettine von Borries verfasst.

Die ersten drei Staffeln von "Babylon Berlin" werden noch bis zum 21. Januar 2021 in der ARD Mediathek verfügbar sein. Es kann davon ausgegangen werden, dass die vierte Staffel erneut zuerst bei Sky Premiere feiern wird, bevor dann die Free-TV-Premiere im Ersten erfolgt. Ein voraussichtlicher Starttermin wurde zunächst nicht bekannt, vielleicht auch, da die Dreharbeiten unter Corona-Bedingungen stattfinden werden und entsprechende Verzögerungen noch nicht kalkulierbar sind.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Tupes schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 13.13 Uhr:
    Nein das geht nun wirklich nicht *grins*

    Aber wahrscheinlich war auch das ein Grund, das ich mich mit dem zeitlichen Ablauf vertan habe.
    Dachte noch, der Knirps ist ganz schön in die Höhe geschossen, "Onkel Gereon" muss ja richtig hochschauen;-))
  • chrisquito schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 13.05 Uhr:
    Tupes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ok, jetzt bin ich wieder einigermaßen "auf Spur",
    > vielen Dank;-))
    >
    >

    Kein Problem, gerne geschehen.

    >
    > PS. Aber es wirkt schon seltsam das der Kleine
    > "Rath Junior", innerhalb weniger Monate gut 20cm
    > gewachsen ist *lol*

    Wie das halt im richtigen Leben so ist, wenn die Dreharbeiten mehr Zeit brauchen als die Filmzeit. Man kann ihm ja nicht gut wachstumshemmende Substanzen verpassen.
  • Tupes schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 12.37 Uhr:
    Ok, jetzt bin ich wieder einigermaßen "auf Spur", vielen Dank;-))



    PS. Aber es wirkt schon seltsam das der Kleine "Rath Junior", innerhalb weniger Monate gut 20cm gewachsen ist *lol*
  • chrisquito schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 12.19 Uhr:
    Tupes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Achtung - Kann Spoiler enthalten -
    >
    >
    > Es wirkte etwas merkwürdig, weil ich Staffel 1
    > und 2 im Jahr 1929 angesiedelt sah und die dritte
    > Staffel ein gutes Jahr später vermutete. Was dann
    > wiederum nicht mit dem Erscheinen von Gustav
    > Stresemann übereinstimmen kann.
    >
    > Wenn ich es richtig verstehe, spielen alle 3
    > Staffeln dann im Grunde in dem engen Zeitraum des
    > Jahres 1929.
    > Also ist die erste Folge (die Auftaktszene mit dem
    > Börsencrash) quasi eine Vorwegnahme des Endes der
    > 3. Staffel?


    Stimmt, Stresemann kann 1930 nicht mehr in Erscheinung treten. Und ja, der Crash bildet das Rahmenmotiv, .


    Nach nochmaligem Durchsehen des Beginns von Staffel 3 kann ich es dir jetzt ganz genau sagen: Der Zeitrahmen ist 20. September plus fünf Wochen.
  • Tupes schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 11.51 Uhr:
    Achtung - Kann Spoiler enthalten -


    Es wirkte etwas merkwürdig, weil ich Staffel 1 und 2 im Jahr 1929 angesiedelt sah und die dritte Staffel ein gutes Jahr später vermutete. Was dann wiederum nicht mit dem Erscheinen von Gustav Stresemann übereinstimmen kann.

    Wenn ich es richtig verstehe, spielen alle 3 Staffeln dann im Grunde in dem engen Zeitraum des Jahres 1929.
    Also ist die erste Folge (die Auftaktszene mit dem Börsencrash) quasi eine Vorwegnahme des Endes der 3. Staffel?
  • faxe61 schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 11.37 Uhr:
    chrisquito schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dabei ist doch gerade die 3. Staffel deutlich kurz
    > vor der Weltwirtschaftskrise bzw. dem Börsencrash
    > im Oktober 1929 angesiedelt. Auch ein anderes für
    > Deutschland tragisches Ereignis fand im Oktober
    > 1929 statt, aber da würde ich jetzt spoilern. Den
    > Börsencrash habe ich mir erlaubt, weil der
    > bereits in den Anfangsminuten von Folge 1 der
    > Staffel zu sehen ist.

    Da hast du Recht, das hatte ich schon wieder vergessen. Asche auf mein Haupt.
    Jetzt muss ich doch noch einmal über die Bücher - nein, ich kenne die Bücher leider nicht.

    Staffel 1+2 dürfen dann Anfang 1929 spielen.

    PS: Meine Antwort an Tupes bleibt so stehen.
  • faxe61 schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 11.25 Uhr:
    Tupes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin gerade mitten in der 3. Staffel, die ich
    > ohne zu Spoilern etwas Schwächer finde als die
    > erste beiden, besonders die 2 Staffel fand ich
    > großartig.

    Ja, die zusammengehörigen Folgen, der beiden Staffeln, sind sehr gut.

    > Was mich irritiert ist der Zeitraum in dem die 3
    > Staffeln spielen sollen, ich lese immer 1929, aber
    > wann genau die 3 Staffel spielt, erschließt sich
    > mir nicht so ganz.

    "Zeitlich spielt die dritte Staffel fast ein Jahr nach den Ereignissen der zweiten Staffel."

    https://www.serienjunkies.de/babylon-berlin/season3.html

    Staffel 1+2 spielen 1929.
  • chrisquito schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 11.17 Uhr:
    Tupes schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was mich irritiert ist der Zeitraum in dem die 3
    > Staffeln spielen sollen, ich lese immer 1929, aber
    > wann genau die 3 Staffel spielt, erschließt sich
    > mir nicht so ganz.

    Dabei ist doch gerade die 3. Staffel deutlich kurz vor der Weltwirtschaftskrise bzw. dem Börsencrash im Oktober 1929 angesiedelt. Auch ein anderes für Deutschland tragisches Ereignis fand im Oktober 1929 statt, aber da würde ich jetzt spoilern. Den Börsencrash habe ich mir erlaubt, weil der bereits in den Anfangsminuten von Folge 1 der Staffel zu sehen ist.
  • Tupes schrieb via tvforen.de am 24.10.2020, 10.59 Uhr:
    Ich bin gerade mitten in der 3. Staffel, die ich ohne zu Spoilern etwas Schwächer finde als die erste beiden, besonders die 2 Staffel fand ich großartig.

    Was mich irritiert ist der Zeitraum in dem die 3 Staffeln spielen sollen, ich lese immer 1929, aber wann genau die 3 Staffel spielt, erschließt sich mir nicht so ganz.
  • zonenclaudi schrieb via tvforen.de am 23.10.2020, 21.41 Uhr:
    Ich freu mich drauf. Ich bin gerade beim Ende der ersten Folge von Staffel 3. Ich hinke etwas hinterher...Reallife ist wichtiger.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds