Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Bettys Diagnose": Neue Betty tritt Ende September ihren Dienst an

"Bettys Diagnose": Neue Betty tritt Ende September ihren Dienst an

14.08.2017, 14.11 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in TV-News national
Elf neue Folgen der ZDF-Vorabendserie mit Annina Hellenthal
"Bettys Diagnose": Die Neue auf der Aufnahmestation: Krankenschwester Betty Weiss (Annina Hellenthal, m.) mit ihren Kolleginnen Lizzy (Theresa Underberg, l.) und Talula (Carolin Walter, r.).
Bild: ZDF/Willi Weber
"Bettys Diagnose": Neue Betty tritt Ende September ihren Dienst an/Bild: ZDF/Willi Weber

Ende der dritten Staffel hat sich Hauptdarstellerin Bettina Lamprecht von der ZDF-Vorabendserie "Bettys Diagnose" verabschiedet. Der Sender setzt das Format allerdings fort: Gleich 22 neue Folgen wurden produziert - nun mit Annina Hellenthal in der Titelrolle. Ausgestrahlt werden zunächst elf neue Episoden ab dem 29. September freitags um 19.25 Uhr.

Annina Hellenthal verkörpert Betty Weiss. Als Nachfolgerin von Betty Dewald hat es die neue Stationsschwester zunächst nicht leicht und muss sich an der Seite von Lizzy und Talula be­weisen. Mit ihrer patenten und empathischen Art gewinnt sie allerdings schon bald die Kolleginnen und Kollegen für sich: Betty sagt, was sie denkt und tut, was sie sagt. Für sie sind Ärzte keine Götter in Weiß, und Patienten sind vor allem Menschen mit Gefühlen, Ängsten und Wünschen. So ist die Diagnose des zuständigen Arztes das Eine, die Diagnose der Stationsschwester Betty das Andere.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Dr. Behring steckt nach dem Abschied von Betty Dewald in einer handfesten Midlife-Crisis. Betty Weiss hilft ihm bei der Bewältigung eines tiefsitzenden Traumas und wird parallel von ihrer Vergangenheit eingeholt, als ihr Sohn Yannick zur Behandlung in die Klinik eingeliefert wird.

Des Weiteren wirken in der neuen Staffel Maximilian Grill, Theresa Underberg, Eric Klotzsch, Sybille Jacqueline Schedwill, Carolin Walter, Claudia Hiersche, Florian Fitz, Rona Özkan, Ercan Durmaz, Alexander Koll, Alvar Goetze, Lore Richter und andere mit. Regie führten Klaus Knoesel, Oliver Muth und Ulrike Hamacher.

Leserkommentare

  • hazimausi schrieb am 19.08.2017, 10.36 Uhr:
    hazimausiich möchte keine neue Betty :-(((((((((((