Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Blinded": Schwedischer Finanz-Thriller demnächst im Free-TV

von Ralf Döbele in News national
(26.01.2021, 12.49 Uhr)
One zeigt achtteilige Miniserie im März
Serie "Blinded"
SBS
"Blinded": Schwedischer Finanz-Thriller demnächst im Free-TV/SBS

One verhilft dem schwedischen Finanz-Thriller  "Blinded" aus dem Jahr 2019 zu seiner Free-TV-Premiere. Die acht Episoden sind ab Dienstag, den 9. März um 21.45 Uhr zu sehen. Die Ausstrahlung erfolgt immer im Dreierpack, beziehungsweise am 23. März beim Abschluss der Staffel als Doppelfolge.

Das Format dreht sich um die engagierte Wirtschaftsjournalistin Bea Farkas (Julia Ragnarsson) und spielt in der Finanzbranche von Stockholm. Bea wird bei Recherchen auf ein großes, aber recht fragwürdiges Bankgeschäft aufmerksam. Nach kurzer Zeit wird ihr klar, dass sie es mit einem Finanzbetrug gewaltigen Ausmaßes zu tun hat. Doch nicht nur das: Seit geraumer Zeit hat sie eine Affäre mit dem verheirateten Peder Rooth (Matias Varela) - dem Chef der betroffenen Bank.

Dennoch lässt sich Bea nicht von ihrem Verdacht abbringen und stellt fest, dass die Bank bei weitem nicht so gut dasteht, wie es Peder der Öffentlichkeit glauben machen will. Über ihren alten Freund Adam Berg (Björn Elgerd) hofft sie, Insider-Informationen zu erhalten. Doch dann geschehen Dinge, die Beas Leben endgültig aus der Bahn werfen.

"Blinded" basiert auf dem Buch "Fartblinda" der Journalistin Carolina Neurath, das wiederum auf einer wahren Geschichte beruht. In weiteren Hauptrollen spielen Albin Grenholm ( "Jäger - Tödliche Gier"), Julia Dufvenius ( "Der Kommissar und das Meer") und Claes Månsson ( "Verdict Revised - Unschuldig verurteilt") mit.

Entwickelt wurde die Adaption von Jesper Harrie ( "Die Patchworkfamilie"). Regie führte Jens Jonsson ( "Jäger - Tödliche Gier") gemeinsam mit Johan Lundin für die skandinavische SBS Broadcasting Group, die seit dem Jahr 2007 zu ProSiebenSat.1 Media gehört. Dementsprechend feierte die Miniserie im vergangenen Jahr auf dem Bezahlsender Sat.1 Emotions Deutschlandpremiere.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds