Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Deutschlandpremiere der fünften Staffel
Cécile Bois ist "Candice Renoir"
Bild: France 2
"Candice Renoir": ZDFneo kündigt neue Folgen an/Bild: France 2

Deutsche Fans der französischen Krimiserie "Candice Renoir" dürfen sich freuen, denn schon bald sorgt ZDFneo für Nachschub. Ab dem 12. Oktober wird die fünfte Staffel in deutscher Erstausstrahlung gezeigt. Jeweils zwei Episoden sind freitags ab 21.45 Uhr im Doppelpack zu sehen.

Zu Beginn der Serie verschlug es die frisch getrennte Hauptkommissarin Candice Renoir (Cécile Bois) mit ihren vier Kindern nach Südfrankreich. Nach zehn Jahren Auszeit in Singapur wagte sie den beruflichen Wiedereinstieg, kehrte in den Polizeidienst zurück und wurde Teamleiterin bei der Mordkommission in Sète. Doch von ihren Kollegen und ihren zynischen Vorgesetzten schlagen ihr große Feindseligkeiten entgegen.

In der ersten neuen Folge "Gebeichtet ist halb vergeben" wird im Rahmen eines Firmenseminars eine Teilnehmerin tot aufgefunden. Candice und ihr Team erkennen schnell, dass in dem Leben der Frau nichts so ist, wie es zu sein scheint. Sie war in Lügengespinste verstrickt, aus denen sie nicht mehr herauskam.

Doch auch privat hat Candice mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Nachdem ihr Lebensgefährte auf tragische Weise verstarb, hat die Ermittlerin Schwierigkeiten, ins Berufsleben zurückzufinden. Sie scheint das Auge für die Kleinigkeiten am Tatort, die ihr den Täter verraten, verloren zu haben. Zusätzliche Spannungen mit Antoine (Raphaël Lenglet) tragen nicht unbedingt dazu bei, ihr den Wiedereinstieg zu erleichtern. Auch zu Hause läuft es bei Candice alles andere als rund. Die Zwillinge werden erwachsen, Emma (Clara Antoons) hat selbst Beziehungsprobleme, und Jules (Etienne Martinelli) macht verschiedene Phasen des Ausprobierens durchs.

"Candice Renoir" startete auf dem französischen Sender France 2 im Frühjahr 2013. Bislang wurden insgesamt 58 Folgen in sechs Staffeln gesendet.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 29.08.2018, 14.04 Uhr:
    SpenserSchön, dass es weiter geht. Verstehe nur immer nicht, wieso es Mode geworden ist, dass alle sender meinen, Serie mit neuen Folgen immer im Doppelpack oder gar mehr ausstrahlen zu müssen. Das bläht den "Wochenanschauplan" immer ganz schön auf, das man immer schauen muß, was man noch wie unterbringen kann....