Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

CBS bestellt 14. und 15. Staffel von "Navy CIS"

29.02.2016, 20.44 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Mark Harmon verlängert um zwei Jahre mit CBS TV Studios
Mark Harmon als Gibbs in "Navy CIS"
Bild: CBS
CBS bestellt 14. und 15. Staffel von "Navy CIS"/Bild: CBS

Schauspieler und Produzent Mark Harmon hat seinen Rahmenvertrag mit CBS TV Studios um zwei Jahre verlängert. Daraufhin hat CBS zwei weitere Staffeln seiner Serie "Navy CIS" (in den USA "NCIS") bestellt, die Staffeln 14 und 15. Für den US-Sender hat sich die Serie nach einem damals etwas zähen Start zu einem verlässlichen Quotengaranten entwickelt und kommt in dieser Season laut Deadline auf durchschnittlich 20,47 Millionen Zuschauer pro neuer Folge.

"Navy CIS" befindet sich damit auf dem Weg, um sich zum siebten Mal in Folge die Krone als zuschauerstärkste Dramaserie bei den großen englischsprachigen Networks zu sichern. Zwar sind die Zuschauer dabei im Durchschnitt älter, doch es reicht für eine Top-10-Platzierung bei den 25- bis 54-Jährigen Zuschauern und einen Top-15-Rang in der werberelevanten Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen. Daneben ist "Navy CIS" auch international ein Verkaufserfolg, auch in Deutschland ist das Format extrem populär. Im März wird in den USA die 300. Folge der Serie ausgestrahlt (wunschliste.de berichtete).

Harmon selbst spielt in "Navy CIS" seit einem Backdoor-Piloten in "J.A.G. - Im Auftrag der Ehre" den Team-Führer Gibbs. Für Gibbs steht demnächst erneut eine Veränderung an, nachdem Darsteller Michael Weatherly zum Ende der aktuellen Staffel seinen Abschied von der Serie angekündigt hat (wunschliste.de berichtete) und damit auch Gibbs Kollege Tony DiNozzo nach mehr als 13 gemeinsamen Jahren - die Figur war ebenfalls schon im Backdoor-Piloten dabei - verschwinden wird.

Daneben fungiert Harmon unter seinem neuen Deal auch weiterhin als Executive Producer des von ihm mitgeschaffenen Spin-Offs "Navy CIS: New Orleans" und entwickelt unter dem Dach von CBS Studios weitere Serien.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Musikerfreund1961 schrieb am 04.03.2016, 22.57 Uhr:
    Musikerfreund1961Konnte man noch Ziva ( Cote de Pablos) noch verkraften,Sie stieg ja erst in Staffel 4 ein,ist der Ausstieg von Toni( M.Weatherly) doch deutlich schwerer zu ersetzten. Machten uns gerade die 6 verschiedenen Charaktere der Serie so sympathisch und sie gehörte schon fast zur Familie,immerhin 11 Staffeln lang,bis auch Ziva. Leider wurde ja auch noch dier Synchronsprecher vom Gerichtsmediziner ersetzt oder ist verstorben. Daran muss man sich erst einmal in Staffel 11 gewöhnen. Ich glaube das nach 15 Staffeln Schluss ist,irgendwann hat sich das Format dann überlebt und neue Storys kann man aus dem Format auch nicht mehr schaffen. Wenn Toni nun ab Staffel 13 nicht mehr dabei ist,fehlt einer der Hauptträger der Serie und das kann man in 2 Staffeln nie ersetzt bekommen. Auch die Fans müssen sich ja erst einmal umstellen und daran gewöhnen. Und genau diese Figur lässt sich nicht durch einen anderen Schauspielern einfach ersetzten. Und damit ist das Haupttrio nicht mehr das gleiche. Das Spinn Off läuft ja gerade und kommt gut an. Das ganz neue Format C.S.I. Cyber kommt bei mir sehr gut an,zumal ich die Hauptdarstellen.Arquette sehr mag. Toll Idee,zieht genau auf die Zielgruppe der 15-49 jährigen.
  • Taylor schrieb am 01.03.2016, 21.20 Uhr:
    TaylorDa bin ich beruhigt das Mark Harmon Verlängert hat. Zumindest für 2 weitere Jahre haben wir unseren geliebten Gibbs.
    Tony wird man sehr vermissen aber in unseren Herzen wird er immer bleiben.
    Niemand kann Tony ersetzt aber vielleicht wird sein Nachfolger uns auch irgendwann geliebt werden. Hoffentlich wird das kein Verschleiß wie bei Criminal Minds. Da wird ja immer noch ein Nachfolger für Emily Prentiss gesucht: Es kamen viele und alle gingen wieder!
    Solange die neuen Personen eine eigene Persöhnlichkeit haben kann man sie gerne haben aber, wenn sie nur eine 1:1 Kopie von Tony sein kann er/sie uns gerne gestohlen bleiben.
  • Karone schrieb am 01.03.2016, 18.50 Uhr:
    KaroneIst schon seit Cote De Pablos (Ziva) Weggang nicht mehr so gut, aber ohne Michael Weatherly (Tony).., ich weiß nicht. Das Team ist irgendwie dann nicht mehr dasselbe.
  • serieone schrieb am 01.03.2016, 17.24 Uhr:
    serieoneFreue mich sehr über weitere Staffeln dieser Serie. Auch wenn Tony leider nicht mehr dabei ist.
  • BigApple schrieb am 01.03.2016, 10.10 Uhr:
    BigAppleGut, dass die Labertasche DiNozzo endlich verschwindet.
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 29.02.2016, 20.51 Uhr:
    RalfiWarum Michael Weatherly aufhören will, entzieht sich meinem Verständnis. Ohne ihn fehlt doch wirklich etwas.