Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Chilling Adventures of Sabrina": Darum geht es in der Weihnachtsfolge

15.11.2018, 18.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Die Kirche der Nacht feiert die Wintersonnenwende
Prost: Sabrina (Kiernan Shipka) ist in Feierlaune
Bild: Netflix
"Chilling Adventures of Sabrina": Darum geht es in der Weihnachtsfolge/Bild: Netflix

Am 14. Dezember veröffentlicht Netflix die einzeln stehende Folge "A Midwinter's Tale" seiner Serie "Chilling Adventures of Sabrina" (TV Wunschliste berichtete). Mittlerweile gibt es dazu eine kurze Episodenbeschreibung.

Zum Inhalt: "Wie alle Hexenzirkel begeht die Kirche der Nacht ein Fest zur Wintersonnenwende (Winter Solstice), der längsten Nacht des Jahres. Die Hexenfamilien kommen jeweils zusammen und sitzen an einem kuschligen und robusten Feuer, singen ihr Liedgut, erzählen Geistergeschichten - und rücken enger zusammen, um sich gegen die übernatürlichen Wesen zu schützen, die in jener Nacht erscheinen mögen, um ihren Schabernack zu treiben.

Da zur Wintersonnenwende der Schleier zwischen unserer Welt und der der Toten am dünnsten ist, werden häufig Séancen veranstaltet - und das hat auch Sabrina (Kiernan Shipka) in diesem Jahr vor, um in Kontakt mit ihrer "sterblichen" Mutter zu treten. Doch die Feiertage sind auch eine Zeit der Besucher - ob nun willkommen oder unwillkommen - und man weiß nie, was den Kamin heruntergerauscht kommen mag..."

Zu den Feiertagen hat Susie Putnam (Lachlan Watson) sowohl einen neuen Job wie auch gute Laune Netflix


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare