Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Finale Episoden werden Ende des Jahres veröffentlicht
"Chilling Adventures of Sabrina"
Netflix
"Chilling Adventures of Sabrina" von Netflix wird eingestellt/Netflix

Noch ein letztes Mal wird Sabrina Spellman schaurige Abenteuer erleben, doch danach ist Schluss. Netflix hat verkündet, dass die Comic-Adaption  "Chilling Adventures of Sabrina" beendet wird. Die vierte Staffel ("Part 4"), die im späteren Verlauf des Jahres erscheint, wird die letzte sein. Bestellt wurde diese bereits frühzeitig Ende 2018 auf einen Schlag mit der dritten Staffel.

Über die Gründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, ist nichts bekannt. Sie passt allerdings zu der Entwicklung, die sich bei Netflix beobachten lässt. Nur wenige Serien schaffen es dort über drei oder vier Staffeln hinaus. Stattdessen bestellt der Streamingdienst lieber immer wieder zahlreiche neue Serien, da sich Neustarts besser vermarkten lassen als neue Staffeln bestehender Serien.

Die Arbeit an 'Chilling Adventures of Sabrina' war vom ersten Tag an eine unglaubliche Ehre. Die Besetzung, angefangen mit Kiernan Shipka als jedermanns beliebteste Teenagerhexe, war eine absolute Freude. Ich bin der Crew, den Autoren, Redakteuren, Assistenten und allen anderen sehr dankbar, dass sie so viel Liebe in diesen düsteren Traum einer Serie gesteckt haben, kommentiert Serienschöpfer, ausführender Produzent und Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa. Ich bin auch unseren Partnern bei Netflix, Warner Bros., Berlanti Television und Archie Comics dankbar, dass sie uns die Geschichte erzählen ließen, die wir erzählen wollten, so wie wir sie erzählen wollten. Wir können es kaum erwarten, dass alle den vierten Teil sehen.

Basierend auf der gleichnamigen Comic-Vorlage der Reihe Archie Horror erzählt "Chilling Adventures of Sabrina" die Geschichte von Sabrina Spellman (Kiernan Shipka). Sie wurde als Tochter eines einflussreichen Mitglieds eines Hexenzirkels und einer Sterblichen geboren. Ihre Eltern kamen allerdings bald darauf bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, so dass sie bei ihren Tanten Hilda (Lucy Davis) und Zelda (Miranda Otto) aufwächst. Im Alter von 16 Jahren muss sich Sabrina entscheiden, ob sie sich der Welt der Sterblichen oder der der Hexen anschließen will - da eines der "Geschenke" für den Anschluss an den Hexenherrscher Satan eine extrem langsame Alterung ist, sind Verbindungen zu Sterblichen verpönt.

In der vierten Staffel wird Greendale von den Eldritch Terrors heimgesucht. Der Hexenzirkel muss jede Bedrohung einzeln bekämpfen (The Weird, The Returned, The Darkness, um nur einige zu nennen). All dies führt schließlich zu The Void, dem Ende aller Dinge. Während die Hexen mithilfe des Fright Clubs Krieg führen, beginnt Nick (Gavin Leatherwood) langsam, seinen Weg zurück in Sabrinas Herz zu finden. Doch ist es dafür vielleicht schon zu spät?

Mit einem starken Cast, einem teuflisch guten Look und einer wohldosierten Portion schwarzem Humor konnte uns die Serie von Anfang an überzeugen (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • ber-spirit schrieb am 09.07.2020, 19.44 Uhr:
    Sehr schade...
  • Chrissi50 schrieb via tvforen.de am 09.07.2020, 17.09 Uhr:
    ich liebe diese serie,zu schade das sie nach der 4ten staffel zu ende ist,ich hoff die wird dann sehr bald auf dvd erscheinen,mit ein paar netten extras...

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds