Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update "Daisy Jones & The Six": Erster Trailer zum Rock-Drama von Prime Video

von Ralf Döbele in News international
(25.01.2023, 17.20 Uhr/ursprünglich erschienen am 07.12.2022)
Aufstieg und Fall einer Erfolgs-Band der 1970er Jahre
"Daisy Jones & The Six"
Prime Video
"Daisy Jones & The Six": Erster Trailer zum Rock-Drama von Prime Video/Prime Video

UPDATE vom 25. Januar: Prime Video versorgt die Zuschauer mit einem frischen Teaser-Trailer zu "Daisy Jones & The Six". Der Song "Regret Me", der im Trailer zu hören ist, ist einer von 24 Originalsongs, die exklusiv für die Serie geschrieben und von den Darstellern aufgenommen wurden.

ZUVOR: Amazon gewährt einen ersten Blick auf  "Daisy Jones & The Six". Das neue Musikdrama um Aufstieg und Fall einer fiktiven Rockband aus den 1970er Jahren hat nun einen ersten Trailer erhalten. Außerdem wurde der Starttermin bestätigt: Ab dem 3. März werden die insgesamt zehn Episoden immer freitags bei Prime Video veröffentlicht.

Sam Claflin ( "Die Tribute von Panem") verkörpert Billy Dunne, den charismatischen Frontmann der Band. Billys Gefühle für seine Songwriting-Partnerin Daisy Jones (Riley Keough,  "The Girlfriend Experience") drohen langsam, aber sicher sämtliche Aspekte seines Lebens ins Wanken zu bringen. Daisy wuchs zwar in einem wohlhabenden Umfeld auf, wurde aber von ihren egozentrischen Eltern weitgehend ignoriert. Schließlich hat sie als Singer-Songwriterin ihren Durchbruch und wird sogar weltweit bekannt - bevor die Karriere mit ihrer Band dann nach einem ausverkauften Konzert Ende der 70er Jahre abrupt endet.

Das Format basiert auf dem gleichnamigen Roman von Taylor Jenkins Reid. Entwickelt wurde die Adaption von Scott Neustadter und Michael Weber, als Showrunner fungiert allerdings Will Graham ( "The Man in the High Castle"). Als Executive Producer zeichnet Reese Witherspoon mit ihrer Produktionsfirma Hello Sunshine verantwortlich, die das Format gemeinsam mit Amazon Studios herstellt. Speziell für die Band der Serie komponierte Musik soll zeitnah zur Premiere exklusiv beim Online-Händler verfügbar sein.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare