Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ausstrahlung des beliebten Insel-Krimis geht an Weihnachten weiter
Weihnachten auf Saint Marie: "Azubi" Marlon Pryce (Tahj Miles) muss in "Death in Paradise" Geschenke verteilen
BBC One
"Death in Paradise": Details zum Weihnachtsspecial, Termin für Staffel 11/BBC One

In Großbritannien steht am 26. Dezember um 19.30 Uhr (Ortszeit) das 90-minütige Weihnachtsspecial von  "Death in Paradise" an - im Jahr des zehnjährigen Jubiläums ist es das erste. Daneben steht mittlerweile auch fest, dass der Krimi am 7. Januar 2022 in die elfte Staffel gehen wird (eine zwölfte Staffel ist auch schon bereits bewilligt).

In Deutschland müssen Fans übrigens weiter auf die ab vergangenem Januar gezeigte Jubiläumsstaffel warten: Nach der Einstellung der bisherigen Deutschlandpremieren-Heimat FOX Channel ist noch nicht klar, wo es (im Pay-TV) weitergeht. Bisher sind beim generellen FOX-Channel-Erben Disney+ jedenfalls noch keine Folgen der Serie aufgetaucht - weder alte noch neue.

Weihnachtsspecial

Zugegeben: Mordermittlungen sind nicht gerade das passendste Programm für Weihnachten, da hatte die BBC schon Grund, den Karibik-Krimi trotz des Erfolges die Feiertage aussitzen zu lassen. Daher darf man grundsätzlich gespannt sein, wie das Projekt gelingt, das nun im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums bewilligt worden war.

Im Special stehen die Weihnachtsfeiertage auch auf Saint Marie an. DI Neville Parker (Ralf Little) bereitet sich vor, für die Feiertage nach Großbritannien zu fliegen, um Zeit mit der Familie zu verbringen. Zwei Ereignisse verhindern seine Abreise. Einerseits hat ein Minicab-Fahrer in London eine sehr merkwürdige Weihnachtspostkarte von einem unbekannten Absender von der Insel erhalten, weswegen er sich mit der dortigen Polizei in Kontakt setzt: Auf der Karte steht nur Philip Carlton was murdered. Der Mann hat keine Verbindung zur Insel oder auch nur je von einem Philip Carlton gehört. Und dann wird der Milliardär Philip Carlton (Anthony Calf) tot aufgefunden. Im Umfeld des Seehandels-Unternehmers gibt es unter anderem eine Ex-Frau (die weiterhin Carltons Familiennamen behalten hat, weil sie ihn insgeheim weiterhin liebte) sowie eine aktuelle Gattin (die es ablehnte, ihren Familiennamen gegen den ihres Gatten zu tauschen, weil das ein archaisches Ritual sei), die Tochter aus erster Ehe, eine dem Anschein nach treue rechte Hand und jede Menge Geheimnisse.

Schon vorher war bekannt geworden, dass Danny John-Jules in der Rolle als Dwayne Myers im Special zu Gast ist (TV Wunschliste berichtete), während Joséphine Jobert als Florence Cassell die Folge wohl aussitzt - Florence war im Finale der zehnten Staffel in einen romantischen Cliffhanger verwickelt worden, der dann wohl erst in der elften Staffel richtig aufgeklärt wird; Florence ist im Special laut Ankündigung anscheinend bereits zu ihrem Familienbesuch über die Feiertage abgereist.

Staffel 11

Viele Details sind bisher noch nicht bestätigt worden. Florence wird von Commissioner Patterson (Don Warrington) gebeten, auf einer anderen Insel als Undercover-Ermittlerin gegen Drogenkriminelle zu fungieren - weiß jedoch nicht, ob sie bereit ist, sich ihren Ängsten zu stellen. Laut Produzent Tim Key habe man für die romantische Geschichte um Florence große Pläne - er will den Cliffhanger aus Staffel zehn als Teaser des kommenden verstanden wissen, nicht etwa als eine Art übereilte Entscheidung, bei der die Produzenten sich erst vor der nächsten Staffel überhaupt Gedanken gemacht hätten, wie sie ihn auflösen würden.

Nach dem Abschied von Darsteller Tobi Bakare kommt Shantol Jackson als Sergeant Naomi Thomas auf die Insel. Sie ist ehrgeizig und hat das nötige Talent für den Job. Bisher hat sie aber auf einer deutlich kleineren Insel gearbeitet - wird der neue Job sie überfordern?


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • MarkoP schrieb am 23.12.2021, 19.00 Uhr:
    Offenbar zieht Doctor Who als Weihnachtsspecial nicht mehr, da man jetzt mit dieser Tradition bricht.
    Doch viel schlimmer als dieser Bruch ist sowohl bei der einen als auch der anderen Serie die Verzögerung der Ausstrahlung aktueller Folgen.