Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Der Preis ist heiß": Starttermin der Neuauflage steht fest

10.07.2017, 20.20 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Die "Show der fantastischen Preise" kehrt im Oktober zurück
Bild: RTL
"Der Preis ist heiß": Starttermin der Neuauflage steht fest/Bild: RTL

RTLplus bleibt im Gameshow-Fieber. Nachdem der junge Spartenkanal im vergangenen Jahr mit "Jeopardy!", "Ruck Zuck", "familien duell" und "Glücksrad" vier Gameshows neues Leben eingehaucht hat, folgt bald der nächste Streich. Seit dieser Woche wird die Neuauflage von "Der Preis ist heiß" im Kölner Coloneum produziert. Während der Aufzeichnung wurde bereits verkündet, ab wann die neuen Folgen zu sehen sein werden: RTLplus plant die Ausstrahlung ab dem 9. Oktober - und zwar jeweils montags bis freitags um 17.45 Uhr.

Aus dieser Programmplanung geht hervor, dass RTLplus offenbar die vorabendliche Gameshow-Schiene, die momentan um 18.35 Uhr beginnt, weiter ausbauen und früher starten lassen will. Im Gegensatz zu den vier bisherigen 25-minütigen Shows dauert "Der Preis ist heiß" künftig rund 50 Minuten. Gespielt werden pro Ausgabe insgesamt sechs Runden mit zahlreichen variierenden Klassikern der Gameshow.

"Guten Morgen Deutschland"-Moderator Wolfram Kons schlüpft als neuer Host in die Fußstapfen von Harry Wijnvoord, der das Original in den 1990er Jahren bei RTL präsentiert hat. Neuer Assistent ist Thorsten Schorn (Reporter bei "stern TV" und "Shopping Queen"-Offstimme) als Nachfolger von Walter Freiwald, der diese Funktion im Original innehatte.

Als Produktionsfirma der deutschen Neuauflage zeichnet UFA Show & Factual verantwortlich. Anders als die vier bisherigen RTLplus-Gameshows wird "Der Preis ist heiß" nicht im kleinen Hürther Allzweck-Studio produziert, sondern in einem größeren Studio in den MMC-Studios in Köln-Ossendorf, in dem mehr Publikum Platz hat. Das ist für diese Show, die zu einem Großteil von jubelnden und anfeuernden Zuschauern lebt, auch unentbehrlich.

In den Vereinigten Staaten ist das Original "The Price Is Right" seit 1956 auf Sendung und wird auch heute noch im Vormittagsprogramm von CBS ausgestrahlt. Seit 2007 wird die US-Version von Drew Carey moderiert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare