Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Wiedersehen mit Eddie Murphy als Prinz Akeem geplant
Eddie Murphy ist "Der Prinz aus Zamunda"
Paramount Pictures
"Der Prinz aus Zamunda": Fortsetzung der Kultkomödie landet bei Amazon/Paramount Pictures

Schauspieler und Comedian Eddie Murphy ( "Beverly Hills Cop") überraschte vor wenigen Jahren mit den Plänen über eine Fortsetzung seiner Kultkomödie  "Der Prinz aus Zamunda" von John Landis aus den 1980er Jahren. Wegen der Corona-Krise wird die Komödie  "Der Prinz aus Zamunda 2" von Paramount nun doch nicht im Kino gezeigt. Stattdessen konnte sich Streaminganbieter Amazon Prime Video die Rechte sichern und zeigt den Film am 5. März 2021 als Deutschlandpremiere.

Nach über 30 Jahren schlüpft Eddie Murphy noch einmal in die Rolle des Thronfolgers Akeem aus dem fiktiven Königreich in Afrika. Mittlerweile ist Akeem selbst König von Zamunda. Gemeinsam mit seinem Freund und Vertrauten Semmi (Arsenio Hall) kehrt er noch einmal an den Ort zurück, wo damals alles begann: in den New Yorker Bezirk Queens.

Es gibt auch ein Wiedersehen mit König Jaffe Joffer (James Earl Jones) und Königin Lisa (Shari Headley), Lisa NcDowell (Shari Headley) und Cleo McDowell (John Amos), Maurice (Louie Anderson) und nicht zu vergessen die kunterbunte Barbershop-Crew (größtenteils von Eddie Murphy selbst in unterschiedlichen Rollen dargestellt).

Zum Star-Ensemble gehören auch Wesley Snipes, Leslie Jones, Tracy Morgan, Jermaine Fowler, Rotimi, Kiki Layne, Nomzamo Mbatha, Teyana Taylor sowie Eddie Murphys eigene Tochter Bella Zahra Murphy.

Der Prinz aus Zamunda war ein kulturelles Phänomen und ist eine der beliebtesten und meistgefeierten Komödien aller Zeiten. Dank Eddie Murphys komödiantischem Genie, gepaart mit den brillanten Filmemachern, Autoren und den fabelhaften Darstellern, sind wir aufgeregter denn je, dieses neue Abenteuer zu feiern, freut sich Jennifer Salke, Head of Amazon Studios.

Produzent Kevin Misher ergänzt: Was gibt es Besseres, als eine Rückkehr nach Zamunda? Wir freuen uns sehr darüber, dass Amazon Studios Eddie Murphy und "Coming 2 America" einem weltweiten Publikum zugänglich macht, um so, mehr als 30 Jahre später, erneut gemeinsam über die geliebten Charaktere zu lachen - und neue kennenzulernen, die man noch jahrelang lieben wird.

Der Film mit dem Originaltitel "Coming 2 America" wird von Regisseur Craig Brewer inszeniert. Das Drehbuch hat Kenya Barris ( "Black-ish") gemeinsam mit den beiden Autoren des Originalfilms, Barry W. Blaustein und David Sheffield, verfasst.

Produziert wird der Film von Paramount Pictures in Zusammenarbeit mit New Republic Pictures, Eddie Murphy Productions und Misher Films.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 21.11.2020, 11.47 Uhr:
    Ob es eine gute Entscheidung war einen 2ten Teil zu drehen. Oft geht es schief.
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 20.11.2020, 21.41 Uhr:
    Uff!
    Ich hätte vor ein paar Monaten nicht gedacht, das es wirklich zu dem Film kommen würde.
    Da werde ich mich nicht zurückhalten können und bei Amazon reinschauen! Hoffentlich versaut es die Synchro nicht.....und der Rest...oder Eddie Murphy :-/

    Snake

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds