Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Die Simpsons" parodieren "Game of Thrones"

"Die Simpsons" parodieren "Game of Thrones"

02.10.2017, 12.10 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Nikolaj Coster-Waldau spielt Marges Zwillingsbruder
"Die Simpsons" starten mit einer "Game of Thrones"-Hommage (und einem Bauernaufstand) in die 29. Staffel
Bild: FOX
"Die Simpsons" parodieren "Game of Thrones"/Bild: FOX

Springfield und Westeros liegen manchmal näher beieinander als man denkt. "Die Simpsons" kehrten am gestrigen Sonntagabend mit der Premiere ihrer mittlerweile 29. Staffel ins US-Fernsehen zurück und die Episode stand ganz im Zeichen von "Game of Thrones". So unternahmen Homer, Marge und Co. in der Folge mit dem Titel "The Serfsons" einen Ausflug ins Mittelalter und begrüßten zudem Nikolaj Coster-Waldau als Gaststar.

Coster-Waldau, der seit dem Start von "Game of Thrones" Jaime Lannister verkörpert, war hier erneut Teil eines skandalösen Bruder-Schwester-Verhältnisses. Der Schauspieler lieh dem Zwillingsbruder von Marge seine Stimme, der ihr auch erstaunlich ähnlich sieht - von ein paar Bartstoppeln abgesehen.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Gleichzeitig gilt es in der Episode, Marges Mutter zu retten, die in eine Eiswanderin verwandelt worden ist. Doch Homer kann sich das Heilmittel nur leisten, indem er Lisa dazu zwingt, verbotene Magie einzusetzen. Als der König davon Wind bekommt, entführt er Lisa und so bleibt Homer nichts anderes übrig als einen Bauernaufstand anzuzetteln, um sie zu befreien.

Abgesehen von Coster-Waldaus Gastauftritt strotzt die Episode natürlich nur so von weiteren inhaltlichen oder bildlichen Verweisen auf "Game of Thrones". So setzt Lisa Drachenmagie ein, Post wird durch einen Raben geliefert und der abgetrennte Kopf von Ned Flanders findet sich auf einem blutigen Speer wieder. Ihm wurde wohl zum Verhängnis, dass er den gleichen Vornamen wie der in der ersten "Thrones"-Staffel getötete Ned Stark (Sean Bean) trug.


Leserkommentare