Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Die Unvermittelbaren": Martin Rütter kümmert sich um schwer vermittelbare Hunde

von Glenn Riedmeier in News national
(22.04.2021, 12.59 Uhr)
Neue Dokuserie entsteht für RTL
Martin Rütter kümmert sich um "Die Unvermittelbaren"
Klaus Grittner
"Die Unvermittelbaren": Martin Rütter kümmert sich um schwer vermittelbare Hunde/Klaus Grittner

RTL hat eine neue Dokuserie namens  "Die Unvermittelbaren" angekündigt. Keine Sorge, es handelt sich hierbei nicht etwa um einen Ableger von  "Schwiegertochter gesucht", sondern um ein neues Format mit Hundeprofi Martin Rütter, der seit einiger Zeit nicht nur bei VOX, sondern auch bei RTL für Vierbeiner zuständig ist. In seinem neuesten Projekt widmet er sich der großen Anzahl an Hunden, die aufgrund ihres Verhaltens oder körperlichen und gesundheitlichen Einschränkungen nicht vermittelt werden können.

Mehr als 75.000 Hunde werden jährlich in deutschen Tierheimen abgegeben. Viele von ihnen können vermittelt werden, doch es gibt eben auch schwere Fälle, mit denen sich viele Menschen überfordert fühlen. Martin Rütter will die Zuschauer nun mit auf eine tierische Heldenreise nehmen und sich genau um jene besonderen Hunde kümmern, die mit Hilfe vieler Trainingsstunden durch ihn und sein Team den Weg vom Tierheim in ein neues glückliches Zuhause finden sollen.

Martin Rütter, der sich seit vielen Jahren unermüdlich für Tierheimhunde einsetzt, hatte die Idee zu dem Format und fungiert als Mentor und Moderator der Sendung. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund wählt der bekannte Hundeprofi besonders hoffnungslose, nicht vermittelbare Hunde in verschiedenen Tierheimen aus und will aus ihnen gemeinsam mit zwei DOGS-Coaches aus seinem Team liebenswerte Vierbeiner machen, die so eine Chance auf ein neues Leben bekommen sollen.

"Die Unvermittelbaren - mit Martin Rütter" wird produziert von Mina TV im Auftrag von RTL. Die Dreharbeiten zu insgesamt sechs Folgen beginnen am heutigen Donnerstag, den 22. April. Demnächst soll die Dokuserie im Programm von RTL zu sehen sein. Einen voraussichtlichen Ausstrahlungstermin und Sendeplatz hat der Kölner Sender noch nicht genannt, allerdings handelt es sich um ein Format für die Daytime.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare