Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Dimension 404": Lea Michele und Robert Buckley in Hulus Horror-Anthologie

10.06.2016, 15.31 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Sechs Folgen entführen in die schaurige Welt der Computer
Lea Michele als Rachel Berry in "Glee"
Bild: FOX
"Dimension 404": Lea Michele und Robert Buckley in Hulus Horror-Anthologie/Bild: FOX

Im Februar hat der amerikanische Streaming-Dienst Hulu die Science-Fiction-Anthologie-Serie "Dimension 404" bestellt. Das "404" ist an den Fehlercode für "Seite nicht gefunden" angelehnt, die Serie mit ihren in sich abgeschlossenen Episoden wurde als "Twilight Zone des Internet-Zeitalters" konzipiert. Nun wurden erste Details zu einigen der sechs Folgen bekannt.

In einer Folge porträtiert "Glee"-Star Lea Michele die Figur Amanda. Nach einer schweren auf ihr lastenden Trennung hat sich die attraktive, spitzfindige, ehrgeizige und durchsetzungsstarke junge Frau bei einem Online-Dating-Service angemeldet. Dort ist sie auf Adam (Robert Buckley, "iZombie") gestoßen, einen emotional verletzlichen und ein bischen naiven Mann. Nachdem ihm ein "Ich liebe dich!" zu schnell herausrutschte, lässt sie ihn fallen. Adam muss daraufhin sein Leben überdenken ... ("Dimension 404" verspricht für seine Folgen stets ein Ende mit Twist)

In einer weiteren Episode porträtiert Ryan Lee ("Trophy Wife", "Super 8") den gepeinigten Schüler Andrew im Jahr 1982. Er ist introvertiert und nach Video-Spielen geradezu süchtig. Er verbirgt vor der Öffentlichkeit, dass er schwul ist, wird von seinen Mitschülern aber trotzdem erbarmungslos gehänselt. Nur in Ernie's Arcade fühlt er sich sicher. Dort entdeckt er ein merkwürdiges, noch von niemandem gespieltes Arcade-Spiel namens "Polybius"...

Weitere Episoden handeln davon, wie Energy Drinks zum Weltuntergang beitragen könnten oder von einem mysteriösen Cartoon, der das Geheimnis zu Zeitreisen verbergen könnte.

Dez Dolly und Will Campos sowie Dan Johnson und David Welch haben "Dimension 404" entwickelt. Freddie Wong, Matthew Arnold und Dolly fungieren als Executive Producer, wobei letzterer als Showrunner fungiert. Das auf Online-Produktionen spezialisierte RocketJump fungiert als Studio, Lionsgate übernimmt den Vertrieb.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare