Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
US-Serie wird nahtlos fortgesetzt
Carter (Kathryn Prescott) in "Finding Carter"
Bild: MTV
Disney Channel: Zweite Staffel "Finding Carter" sowie "Alex & Co" im Mai/Bild: MTV

Der deutsche Free-TV-Sender Disney Channel wird ab 23. Mai die zweite Staffel der amerikanischen Teen-Mystery-Serie "Finding Carter" ausstrahlen. Ab dem 22. Mai steht bereits die italienische Jugendserie "Alex & Co" am sonntäglichen Vorabend auf dem Programm.

Mit der jetzigen Ankündigung wird klar, dass der Disney Channel nach der zwölfteiligen ersten Staffel von "Finding Carter" nahtlos mit der insgesamt 24-teiligen zweiten Staffel weitermacht. Die Serie folgt den Erlebnissen der 16-jährigen Carter (Kathryn Prescott), die erkennen muss, dass sie als Dreijährige von ihrer "Mutter" entführt worden war. So kommt sie zu ihrer biologischen Familie, während weiterhin darüber gerätselt wird, warum Carter entführt wurde - und ihre Entführerin auch fortgesetzt versucht, Carter wieder für sich zu gewinnen. Nachdem die Situation zwischen Carter, ihrem schwierigen Freund Crash (Caleb Ruminer) und ihrer Mutter sich zum Finale der ersten Staffel zugespitzt hat, kommen in der zweite Staffel neue Details ans Licht, die das Leben der Familie Wlson noch verkomplizieren.

Die italienische Serie "Alex & Co" handelt von dem vierzehnjährigen Alex (Leonardo Cecchi). Zusammen mit seinen beiden Freunden Nicole (Eleonora Gaggero) und Christan (Saul Nanni) kommt er auf eine neue Schule. Zum Entsetzen der drei Musikliebhaber sind dort aber künstlerische Ambitionen verpönt, striktes akademisches Lernen wird gefordert. In ihrer ersten Bestürzung können die drei sich wenigstens daran aufbauen, dass sie mit Mathe-Nerd Sam (Federico Russo) und der süßen Emma (Beatrice Vendramin) zwei neue Freunde gefunden haben. Schließlich entdecken sie allerdings noch einen verborgenen Raum hinter einer geheimnisvollen Tür, der ihnen Hoffnungen macht, dass sie dort ihren Alltag lebenswerter gestalten können.

Die zunächst 13-teilige Serie wird beim Disney Channel immer sonntags ab 19.15 Uhr in Doppelfolgen gezeigt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare