Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Roman-Adaption "Belgravia" spielt in den 1840er Jahren
Julian Fellowes adaptiert seinen Roman "Belgravia" für ITV
Bild: Penguin Books
"Downton Abbey"-Schöpfer Julian Fellowes mit neuer Historienserie/Bild: Penguin Books

Während "Downton Abbey"-Fans mit Spannung auf die Filmfortsetzung warten (TV Wunschliste berichtete), die voraussichtlich am 19. September 2019 auch in die deutschen Kinos kommt, tut sich Serienschöpfer Julian Fellowes einmal mehr mit ITV zusammen. Der britische Sender hat eine neue Historienserie bestellt, die auf Fellows' Roman "Belgravia" basiert. Die Produktion einer sechsteiligen Staffel soll in den kommenden Monaten beginnen.

"Belgarvia" wird als eine Geschichte über Geheimnisse und Skandale im London der 1840er Jahre beschrieben. Die Handlung spielt also etwa 70 Jahre vor der Zeit, in der "Downton Abbey" angesiedelt war. Die Handlung setzt allerdings bereits 1815 ein, am Vorabend der berühmten Schlacht von Waterloo im heutigen Belgien, auf einer Party der Herzogin von Richmond für den Herzog von Wellington.

Zu den Gästen dieses Abends in Brüssel zählen auch James und Anne Trenchard, die vor kurzem Erfolg und Wohlstand als Händler gefunden haben. Ihre junge Tochter Sophia hat das Interesse von Edmund Bellasis geweckt, dem Erben einer der prominentesten und wohlhabendsten Familien in England. 25 Jahre später haben sich beide Familien in dem neu erschlossenen, Londoner Stadtteil Belgravia niedergelassen. Doch die Geschehnisse des damaligen Balls und dessen Geheimnisse lassen sie nicht los.

Julian Fellowes schreibt die Drehbuchadaption selbst, Regie führt John Alexander ("Verrate mich nicht"). Verantwortlich zeichnet Carnival Films. Fellowes hat derzeit gleich mehrere Serienprojekte am Start, zu denen auch das NBC-Drama "The Gilded Age" und die Fußballserie "The English Game" für Netflix zählen. Ebenfalls in der Entwicklung sind ein Format über die Rothschild-Dynastie für Sky und eine Serie über die royale Kunstsammlung der Queen .

In Deutschland ist "Belgravia - Zeit des Schickals" als Taschenbuch von Penguin erhältlich.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare