Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
BBC-Musikdrama "This Town" in Arbeit
Michelle Dockery in "Downton Abbey"
Universal Studios
"Downton Abbey"-Star Michelle Dockery in neuer Serie von "Peaky Blinders"-Schöpfer/Universal Studios

Der britische Sender BBC hat mit  "This Town" eine neue Serie von  "Peaky Blinders"-Schöpfer Steven Knight bestellt. In dem sechsteiligen Musikdrama übernimmt Michelle Dockery ( "Downton Abbey") gemeinsam mit Nicholas Pinnock ( "Marcella") und David Dawson ( "The Last Kingdom") die Hauptrollen. Die Dreharbeiten haben in Birmingham begonnen.

Ursprünglich unter dem Arbeitstitel "Two Tone" angekündigt, erzählt der Mehrteiler die Geschichte einer Großfamilie und vier jungen Menschen in Birmingham, die in die Welt des Ska und der 2-Tone-Musik hineingezogen werden. Die neue Musikrichtung nach dem damaligen Schallplattenlabels "2 Tone Records" in Coventry benannt, begründete Anfang der 1980er Jahren in Großbritannien eine neue Bewegung, die Jugendliche unterschiedlicher Herkunft vereint.

Für Serienmacher Steven Knight, auch Schöpfer des AppleTV+-Dramas  "See" und derzeit mit der neuen Dramaserie  "SAS: Rogue Heroes" bei der BBC am Start, ist sein neues Projekt eine Herzensangelegenheit, wie er zum Produktionsstart bestätigte. Selbst in der Zeit und mit den damaligen Musikkünstlern groß geworden, möchte er mit der Serie eine Liebeserklärung an Birmingham und Coventry abliefern. Nähere Details zur Handlung oder den handelnden Personen sind noch nicht bekannt.

"This Town" wird von Knight gemeinsam mit den Produzenten Karen Wilson, Martin Haines, Katie McAleese, Joey Isabel McLellan, Laura Conway, Matthew James Wilkinson und Nick Angel entwickelt. Regie führt Paul Whittingon. Als Produktionsstudios sind Mercury Studios der Universal Music Group, Kudos und Stigma Films für die BBC beteiligt.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare