Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"DuckTales"-Neuauflage: Deutschlandpremiere als Weihnachtsgeschenk

29.09.2017, 14.44 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Rückkehr nach Entenhausen auf Disney XD
Bild: Disney XD
"DuckTales"-Neuauflage: Deutschlandpremiere als Weihnachtsgeschenk/Bild: Disney XD

Es gibt endlich wieder Neues aus Entenhausen: Im August ging in den Vereinigten Staaten das mit Spannung erwartete Comeback der Kult-Zeichentrickserie "DuckTales" an den Start. Nun steht auch der Termin für die Deutschlandpremiere fest: Der Pay-TV-Kanal Disney XD zeigt den einstündigen Pilotfilm "Woo-oo" zwei Tage vor Weihnachten am 22. Dezember um 17.00 Uhr. Wiederholungstermine sind am 23. Dezember (13 Uhr), 26. Dezember (9 Uhr) und am 31. Dezember (8 Uhr). Die Ausstrahlung der eigentlichen ersten Staffel soll dann Anfang 2018 folgen. Offen ist auch noch der Termin für die Free-TV-Premiere im Disney Channel.

Die Neuauflage will die Energie und den Abenteurergeist des Originals beibehalten und einer neuen Generation zugänglich machen. Im Pilotfilm reist Donald Duck zusammmen mit seinen Neffen Tick, Trick und Track widerwillig in die Heimat ihres zurückgezogenen Großonkels Dagobert. Begeistert von dessen Anwesen kommen die Drillinge langjährigen Familiengeheimnissen aus der Vergangenheit auf die Spur. Zusammen begibt sich die Familie auf ein Abenteuer in die verlorene Stadt Atlantis.

David Tennant ("Doctor Who") spricht im englischen Original Onkel Dagobert. Mit von der Partie sind in der Neuauflage auch die zahlreichen anderen liebgewonnen Figuren aus Entenhausen, wie Nichte Nicky, Tante Frieda, Quack der Bruchpilot, Daniel Düsentrieb, Mac Moneysac, Gundel Gaukeley und die Panzerknacker.

Der amerikanische Sender Disney XD hat den "DuckTales"-Pilotfilm am 12. August ab Mitternacht sogar 24 Mal hintereinander gezeigt, damit auch wirklich jeder den Start mitbekommt. So war "Woo-oo" dann auch die meistgesehene Sendung auf Disney XD der letzten fünf Monate. Allem Anschein nach waren die Verantwortlichen von der Neuauflage sehr angetan - denn es gab bereits frühzeitig grünes Licht für die Produktion einer zweiten Staffel. "DuckTales"-Fans dürfen sich außerdem auf das prägnante Titellied der Serie freuen, das im Reboot in einer überarbeiteten Version erklingt:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 10.12.2017, 16.56 Uhr:
    Snake PlisskenWas dsa Dialogbuch genau damit zu tun haben soll, erschließt sich mir jetzt nicht.
    Aber ich stelle da natürlich hohe Ansprüche, DuckTales war mal eine DER beliebtesten und erfolgreichsten Disney-Serien und jetzt macht man sich ans remaken und hat große Pläne damit (lange Laufzeit usw), da sollte es doch schon ordentlich gemacht werden oder?

    Jemand im Synchronforum hat es dort wunderbar formuliert.

    Snake


    faxe61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du stellst du hohe Ansprüche; die alten
    > Synchnro-Schauspieler sterben aus und Geld und
    > Zeit spielen auch eine Rolle, so wie das
    > Dialog-Buch oder einfach: Das Script.
    >
  • faxe61 schrieb via tvforen.de am 10.12.2017, 05.27 Uhr:
    faxe61Du stellst du hohe Ansprüche; die alten Synchnro-Schauspieler sterben aus und Geld und Zeit spielen auch eine Rolle, so wie das Dialog-Buch oder einfach: Das Script.

    Snake Plissken schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es hätte aber auch besser sein dürfen.
    > Als Dagobert stelle ich mir jemanden vor, der ein
    > wenig kratziger klingt, die Stimme nicht zu tief.
    > Hier hört es sich wie jemand an, der krampfhaft
    > auf "lustige Cartoonfigur" macht.
    > Mal sehen, ob man sich daran gewöhnen kann (wird
    > man ja müssen)
    >
    > Snake
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 09.12.2017, 18.38 Uhr:
    Snake PlisskenEs hätte aber auch besser sein dürfen.
    Als Dagobert stelle ich mir jemanden vor, der ein wenig kratziger klingt, die Stimme nicht zu tief.
    Hier hört es sich wie jemand an, der krampfhaft auf "lustige Cartoonfigur" macht.
    Mal sehen, ob man sich daran gewöhnen kann (wird man ja müssen)

    Snake
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 07.12.2017, 18.30 Uhr:
    Mike (1)Also hätte schlimmer kommen können, bin weitgehend zufrieden.
  • City Hunter Fan schrieb via tvforen.de am 07.12.2017, 17.42 Uhr:
    City Hunter FanDagoberts Stimme sagt mir nicht so recht zu im Gegensatz zum Rest...

    https://www.youtube.com/watch?v=DSt7D0tvtv4
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 03.10.2017, 10.59 Uhr:
    Mike (1)Ok wusste ich nicht, aber danke.
  • OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb via tvforen.de am 03.10.2017, 10.41 Uhr:
    OStD Dr. Gottlieb TaftDoch ist es, zumindest mir ;-)

    Peter Krause übernimmt wieder Donald, über die anderen Stimmen weiß ich allerdings noch nichts. Synchtonstudio ist - wie bei Disney mittlerweile üblich - die SDI Berlin; Dialogregie hat ein gewisser (mir unbekannter) P. Behr
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 02.10.2017, 10.10 Uhr:
    Mike (1)Nein bisher ist noch nichts bekannt.
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 02.10.2017, 09.55 Uhr:
    SpenserOStD Dr. Gottlieb Taft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Pay-TV
    > interessiert hierzulande ja niemanden (mehr) ;-)

    Also mich schon! Mich interessiert eher Free TV überhaupt nicht mehr mit ihren werbezerfressenden Programm und den ganzen Bild- und Pingtönen während einer Sendung. ;) Ich schau, wenn TV, dann zu 90% nur Pay TV .
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 01.10.2017, 22.50 Uhr:
    Snake PlisskenIst denn schon was über die Synchronisation bekannt?

    Snake
  • OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb via tvforen.de am 30.09.2017, 13.36 Uhr:
    OStD Dr. Gottlieb TaftNa endlich! Wird auch Zeit! Bleibt nur noch die Frage, wann sie in's Free-TV kommt. Pay-TV interessiert hierzulande ja niemanden (mehr) ;-)