Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Bekannt als Eric Stravros und aus dem "California Clan"
John Callahan (1953 - 2020)
ABC
"Falcon Crest": John Callahan ist tot/ABC

Deutsche Soap-Fans dürften ihn vor allem als zwielichtigen Eric Stavros aus der Weingut-Saga  "Falcon Crest" kennen. John Callahan war in dem Genre eine Größe und hatte im Laufe seiner Karriere feste Rollen in Klassikern wie  "California Clan",  "All My Children" oder  "Zeit der Sehnsucht". Am Samstagmorgen ist Callahan unerwartet im kalifornischen Palm Springs nach einem Schlaganfall verstorben. Er wurde 66 Jahre alt.

John Callahan stammte aus New York, zog aber nach Kalifornien, um dort in Berkeley Jura zu studieren. Letztendlich entschied er sich aber für eine Karriere im Entertainment-Business. Seine Laufbahn als Schauspieler begann Callahan Anfang der 1980er Jahre mit kleinen Gastrollen in bekannten 80er-Jahre-Serien wie  "Fantasy Island",  "Emerald Point" oder  "Hotel".

1986 gab Callahan dann sein Debüt als Eric Stavros in "Falcon Crest", den er in der erfolgreichen Primetime-Soap von der fünften bis zur siebten Staffel verkörpern sollte. Eric versuchte als Erbe eines Reederei-Imperiums, seinen autoritären Vater Peter Stavros (Cesar Romero) immer wieder von seinem Geschäftssinn zu überzeugen, brachte ihn aber letztendlich so sehr gegen ihn auf, dass dieser sich von seinem Sohn lossagte. Danach geriet Eric in einen Abwärtsstrudel aus Spielsucht und krimineller Energie, was auch fast Vicky Gioberti (Dana Sparks) zum Verhängnis wurde.

Nach seiner Zeit im Tuscany Valley verschlug es John Callahan ab 1989 dann nach Santa Barbara. Beim "California Clan" verkörperte er den gemeingefährlichen Craig Hunt, der als rechte Hand den Mafiosi Anthony Tonell (Mitchell Ryan) bei mehreren Mordanschlägen unterstützte. Später gelingt es Craig, ein zwielichtiger Teil der Familie Capwell zu werden, die aber letztendlich selbst seinen gewalttätigen Ausbrüchen ausgesetzt ist.

Ab 1992 war Callahan dann in "All My Children" als Magazin-Besitzer Edmund Grey zu sehen. Am Set der Daily-Soap lernte er auch Eva LaRue kennen, die in der Serie die Chirurgin Dr. Maria Santos verkörperte. Aus dem Paar in der Serie wurde schließlich auch ein Ehepaar im echten Leben, das allerdings seit Jahren wieder in Scheidung lebte.

Dennoch meldete sich LaRue auf Instagram nach dem Tod von Callahan tief bewegt zu Wort: "Der Verlust von John macht uns unglaublich traurig. Er war mein großartiger Freund und ein wunderbarer Vater für [meine Tochter] Kaya. Die Abwesenheit seiner Persönlichkeit, die überlebensgroß war, wird für immer eine Lücke in unseren Herzen hinterlassen. Wir können den Schock und die Verzweiflung, die wir gerade fühlen, nicht in Worte fassen. Die Yankees haben einen ihrer größten Fans verloren!"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 30.03.2020, 09.33 Uhr:
    hier erkennt man ihn wohl eher

    [img]https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn%3AANd9GcShAlB8QlgDHXuZjVkz6N2TeYrBrRITBq0JDuMslUdac9E7b5Df[/img]
  • Martina schrieb am 29.03.2020, 20.38 Uhr:
    Ach, in seinen Charakter Craig Hunt aus California Clan war ich als Teenie etwas verknallt. Wirklich traurig, dass er so früh gestorben ist. :-(
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 29.03.2020, 17.34 Uhr:
    Musste erst mal gucken, wie der bei Falcon Crest aussah. Auf diesem Foto hätte ich ihn nie wieder erkannt.

    Habe ihn dort gern gesehen. 66 Jahre ist kein Alter zum Sterben.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds