Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Fortitude" startet Ende Januar in den USA und Großbritannien

10.01.2015, 17.30 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Artkis-Thriller mit Richard Dormer und Stanley Tucci
"Fortitude"
Bild: Pivot
"Fortitude" startet Ende Januar in den USA und Großbritannien/Bild: Pivot

Der neue Artikis-Thriller "Fortitude" wird auf beiden Seiten des Atlantiks zeitgleich an den Start gehen. Die Serie mit Stanley Tucci wird am 29. Januar nicht nur auf dem kleinen US-Kabelsender Pivot Premiere feiern, sondern auch auf dem britischen Pay TV-Kanal Sky Atlantic, wie der Sender über seinen offiziellen Twitter-Account nun bestätigte.

"Fortitude" spielt in einer kleinen Stadt in der Arktis, deren Frieden durch einen brutalen Mord jäh zerstört wird. Die Ermittlungen werden vor Ort von Sheriff Dan Anderssen (Richard Dormer) geleitet. Doch der muss sich damit abfinden, dass ihm der DCI Morton (Tucci) zugeteilt wird. Je länger die Suche nach dem Killer dauert, desto größer wird die Liste der Verdächtigen. In weiteren Hauptrollen sind Michael Gambon, Christopher Eccleston, Sofie Gråbøl, Jessica Raine, Luke Treadaway, Nicholas Pinnock, Verónica Echegui und Johnny Harris zu sehen.

Für Pivot, das 2013 in den USA den Sendebetrieb aufnahm, ist "Fortitude" das erste eigenproduzierte Drama. Gedreht wurden die zwölf Episoden der ersten Staffel in Island und in Großbritannien. Die Staffelpremiere wird eine Länge von zwei Stunden haben.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 10.01.2015, 23.28 Uhr:
    Sentinel2003Und, wann kommmt das Ding dann zu uns??