Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Camilla Luddington, Kevin McKidd und Kim Raver bleiben erhalten
Kim Raver als Teddy Altman in "Grey's Anatomy"
ABC
"Grey's Anatomy": Drei Hauptdarsteller unterschreiben für weitere Staffeln/ABC

Die beliebte Serie  "Grey's Anatomy" zählt zu den aktuell langlebigsten Krankenhausserien der USA, eine 17. Staffel ist bereits bestätigt und wartet nur noch auf den Produktionsstart, sobald es die anhaltende Corona-Pandemie in den USA erlauben sollte. Inzwischen konnte das Studio ABC die drei Hauptdarsteller Camilla Luddington (als Dr. Jo Karev), Kevin McKidd (Dr. Owen Hunt) und Kim Raver (Dr. Teddy Altman) für weitere drei Jahre verpflichten. Damit ist schon jetzt der Grundstein für eine mögliche 19. Staffel im Grey Sloan Memorial Hospital gelegt.

Derweil blickt auch die Hauptdarstellerin der Serie, Ellen Pompeo alias Dr. Meredith Grey, einer baldigen Vertragsverlängerung entgegen. Mit dem Ende der nächsten Staffel läuft auch ihr Vertrag aus. Der Sender versicherte bereits zu Beginn des Jahres, dass man weiterhin großes Interesse an einer Fortsetzung der Serie habe, insbesondere an der Geschichte rund um die Hauptfigur Dr. Meredith Grey. Demnach würde "Grey's Anatomy" weiterlaufen, so lange die Schauspielerin Ellen Pompeo Lust und Interesse an ihrer Rolle habe. Natürlich wird dabei auch das Interesse des Publikums nicht außer Acht gelassen (TV Wunschliste berichtete).

In dieser Woche durften sich bereits zwei Darsteller über eine Beförderung in den Hauptcast der kommenden 17. Staffel freuen: Richard Flood, der in den letzten Folgen als Dr. Cormac Hayes und Merediths potentieller Love Interest eingeführt wurde, sowie Anthony Hill als Dr. Winston Ndugu, ein früherer Kollege von Merediths Halbschwester Dr. Maggie Pierce (Kelly McCreary), der in der letzten Staffel bereits in einer Gastrolle zu sehen war (TV Wunschliste berichtete).

Die preisgekrönte Serie "Grey's Anatomy" von Shonda Rhimes ( "How to Get Away with Murder") feierte mit der ersten Staffel im Jahr 2005 auf dem US-Sender ABC Premiere und erfreut sich auch in Deutschland einer großen Fangemeinde. Aufgrund der Corona-Pandemie fiel die im Frühjahr in den USA zu Ende gegangene 16. Staffel mit insgesamt 21 Episoden kürzer aus als geplant (TV Wunschliste berichtete). Gezeigt werden die neuen Folgen seit Mai auf ProSieben in deutscher Erstausstrahlung, derzeit wird jedoch eine Sommerpause eingelegt (TV Wunschliste berichtete).

Inzwischen wartet das US-Studio auf einen möglichen Start der Produktion zur 17. Staffel, sollten sich die Fallzahlen der COVID-19 Infizierten am kalifornischen Drehort bessern. Ein Sendetermin für die nächste Staffel dürfte sich jedoch nach aktueller Lage verspäten (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • whoopi20042001 schrieb am 08.08.2020, 07.07 Uhr:
    Ich freu mich das es weiter geht!!
    Warte natürlich das Pro sieben auch endlich wieder ausstrahlt.
    Natürlicj fehlen mir so einige der ehemaligen sehr...Christina :(
    Callie :(
    Arizoma:(
    April :(

    Von den lebenden!
    Vielleicht gibt es irgendwann ein Wiedersehen
  • Biggi schrieb am 07.08.2020, 23.27 Uhr:
    absolutes Suchtpotenzial! Leider die letzten Staffeln ohne meinen Lieblingsschauspieler Patrick

    Dempsey. Wollte er sterben ? sollte eine neue Liebesgeschichte mit der wunderschönen Meredith
    sein?
    Aber es ist eine tolle Serie, habe fast alle DVD´"s und direkt gesehen über Prime Video.
  • 450SELschwarz schrieb am 07.08.2020, 18.20 Uhr:
    Ich auch nich… habe selten einen Charakter erlebt, der so schnell beleidigt ist, sich aber gleichzeitig für besser als alle anderen hält.
    Okay, fast alle in der Serie brauchen anscheinend kontinuierliche Selbstbeweihräucherung, aber sie ist schon ein extremer Fall.
  • Sentinel2003 schrieb am 01.08.2020, 19.26 Uhr:
    Ich werrde einfach nicht warm mit Kelly McCreary!

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds