Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Koproduktion von TNT Serie und HBO Europe
"Hackerville"
Bild: HBO Europe/TNT Serie
"Hackerville": Neues Cybercrime-Drama von "Deutschland 83"-Machern/Bild: HBO Europe/TNT Serie

Die Serienoffensive von TNT Serie geht weiter: Nach der Erfolgsproduktion "4 Blocks" geht der deutsche Pay-TV-Sender nun erstmals eine Kooperation mit HBO Europe ein. Produziert wird eine sechsteilige rumänisch-deutsche Dramaserie namens "Hackerville". Erzählt wird die Story eines Netzwerks von Hackern und den Polizisten, die gegen sie ermitteln. Gedreht wird im Frühling, die Ausstrahlung ist für Herbst geplant.

Als das BKA einen Hackerangriff auf eine Großbank nach Timișoara verfolgen kann, wird die Spezialistin für Internetkriminalität Lisa Metz in die rumänische Stadt geschickt, in der auch ihre Wurzeln liegen. Vor Ort soll sie mit dem Polizisten Adam Sandor und dessen Team zusammenarbeiten. Allerdings sieht Sandor seine eigenen Ermittlungen durch Lisas Ankunft gefährdet. Darüber hinaus wird die Beamtin dort nicht nur mit dem Chaos des modernen Rumänien konfrontiert, sondern auch mit ihrer eigenen Familiengeschichte. Doch als Lisa und Sandor auf den Ausnahmeprogrammierer Dark Mole treffen, entwickelt sich aus anfänglichem Misstrauen bald eine gegenseitige Abhängigkeit zwischen den dreien.

Die ersten Schauspieler wurden bereits verpflichtet. Im Cast sind unter anderem Ronald Zehrfeld ("4 Blocks", "Im Angesicht des Verbrechens"), Anna Schumacher ("Die Reise mit Vater") und Sabin Tambrea ("Ludwig II.", "Berlin Station"). Weitere Darsteller werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Entwickelt wurde "Hackerville" von Jörg Winger und Ralph Martin (beide "Deutschland 83", "Deutschland 86"). Als Produzenten wurden Cristian Mungiu und Tudor Reu von Mobra Film ("4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage") verpflichtet. Die Bücher stammen von Laurențiu Rusescu, Daniel Sandu, Ralph Martin und Steve Bailie. Regie werden Igor Cobileanski ("Umbre") und Anca Miruna Lazarescu ("Die Reise mit Vater") führen.

"Wir freuen uns sehr, bei unserer ersten internationalen Koproduktion mit HBO Europe zusammenzuarbeiten. Während unsere Eigenproduktionen wie 4 Blocks klar lokal verankert sind, investieren wir mit Hackerville erstmals in eine Serie, die grenzüberschreitend erzählt, aber dennoch einen starken Bezug zu Deutschland hat", so Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner in Zentral- und Osteuropa und verantwortlich für die internationale Strategie der Turner-Eigenproduktionen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare