Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Hans im Glück": Einsfestival/One wiederholt Serie mit Horst Kummeth und Michaela May

12.08.2016, 16.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Miniserie aus dem Jahr 1986
"Hans im Glück": Horst Kummeth und Michaela May
Bild: BR/YouTube-Screenshot
"Hans im Glück": Einsfestival/One wiederholt Serie mit Horst Kummeth und Michaela May/Bild: BR/YouTube-Screenshot

Am 3. September benennt sich der ARD-Spartenkanal Einsfestival in One um und will noch mehr als bisher moderne Fiktion und Unterhaltung für die Zielgruppe der jungen Erwachsenen ins Auge fassen (wunschliste.de berichtete). Dennoch behält der Sender die eine oder andere Perle aus früheren Jahrzehnten im Programm. Ab dem 10. September wiederholt One immer samstags um 16.55 Uhr die romantische 1980er-Jahre-Serie "Hans im Glück". In den Hauptrollen sind Horst Kummeth und Michaela May zu sehen. Insgesamt acht Folgen wurden 1986 unter der Regie von Frank Strecker produziert.

Horst Kummeth verkörpert den 20-jährigen Realschüler Hans Kroll, der in einer bayerischen Kleinstadt als Raufbold bekannt ist. Doch er interessiert sich nicht für die Schule, stattdessen begeistert er sich zusammen mit seinem Kumpel Toni (Udo Wachtveitl) für Motorräder, Flippern und Karate - sehr zum Kummer von Hans' Eltern, die sich wünschen, dass aus ihrem Jungen etwas Anständiges wird. Doch dann verliebt sich Hans in die fünf Jahre ältere Bettina Steindl (Michaela May), die sein Leben ordentlich umkrempelt. Bettina hat nicht nur einen schicken Sportwagen, sondern ist auch die Erbin eines reichen Schokoladenfabrikanten. Es gibt allerdings auch jemanden, der etwas gegen die aufkommende Liebe hat: Wilfried Peters (Sigmar Solbach), Bettinas Ex-Verlobter.

Obwohl er zum Zeitpunkt des Drehs schon 30 Jahre alt war, mimte Horst Kummeth in der Serie einen 20-Jährigen, der noch zur Schule ging. Die einstündigen Folgen liefen erstmals im regionalen ARD-Vorabendprogramm und waren zuletzt vor elf Jahren im BR Fernsehen im Programm.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • andy85104 schrieb via tvforen.de am 05.09.2016, 16.20 Uhr:
    andy85104Endlich! Horst Kummeth in einer seiner besten Rollen!

    Allmächt, Deutschlands bekanntester Apotheker (Rolle in "Dahoam is Dahoam") als junger Mann :)
  • Blitzbirne schrieb via tvforen.de am 13.08.2016, 18.38 Uhr:
    Blitzbirnewunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Dennoch behält der
    > Sender die eine oder andere Perle aus früheren
    > Jahrzehnten im Programm.


    Das finde ich erfreulich.