Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dramatischer Abschied in der Premiere der zehnten Staffel
"Hawaii Five-0" in der neunten Staffel
Bild: CBS
"Hawaii Five-0" trennt sich von einer Hauptfigur/Bild: CBS

Der folgende Artikel enthält Details zum Ende der neunten und zur Premiere der zehnten Staffel von "Hawaii Five-0". Lesen auf eigene Gefahr!

Bereits das Ende der neunten Staffel von "Hawaii Five-0" ließ die Zuschauer mit einem großen Cliffhanger zurück. Drei der Hauptfiguren waren einem Schusswechsel ausgesetzt. So stellte sich nun bei der Premiere von Staffel zehn am gestrigen Freitagabend die Frage, ob alle überleben oder vielleicht ein Teammitglied das Zeitliche segnen muss. Tatsächlich trennt sich die langlebige CBS-Serie mit dem Beginn der neuen Folgen von einer Hauptfigur - allerdings anders als zunächst gedacht.

Die Staffelpremiere enthüllte, dass Berater Jerry Ortega alias Jorge Garcia einen Bauchschuss erlitten hat. Erst am Ende der Folge wurde klar, dass Jerry die schweren Verletzungen überlebt hat. Danach entscheidet er sich allerdings, sein Leben anders zu führen und seine Tätigkeit für Five-0 aufzugeben. So will sich der leidenschaftliche Verschwörungstheoretiker einem Buch widmen, das die US-Notenbank mit dem Untergang der Titanic in Verbindung bringt.

Somit verlässt Jorge Garcia die Serie, zu deren Hauptcast er bereits seit der fünften Staffel gehörte. Zuvor war er bereits auf wiederkehrender Basis bei "Hawaii Five-0" mit dabei. Eine Rückkehr, ebenfalls als wiederkehrender Darsteller, ist nicht ausgeschlossen, wie Showrunner Peter Lenkov in einem Statement gegenüber TVLine bestätigte: "Es wird immer einen Platz für Jorge und Jerry [bei uns] geben. Wir wünschen Jorge natürlich das Allerbeste, aber wir werden ihn ehrlich sehr vermissen."

Garcia selbst fügte hinzu: "Ich bin dankbar für meine Zeit bei 'Hawaii Five-0'. Ich habe es geliebt, auf die Inseln zurückzukehren und eine Figur zu kreieren, zu der viele Menschen eine Beziehung aufgebaut haben. Jerry zu spielen war wunderbar und ich freue mich darauf, mal wieder aufzutauchen, um mit meiner TV-Ohana zu spielen."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 09.01.2020, 11.24 Uhr:
    Sentinel2003Wieso sollte die Serie demontieret werden, NUR, weil er die Serie verlassen wollte auf seinen Wunsch!???
  • Moonlight55 schrieb am 05.10.2019, 13.51 Uhr:
    Moonlight55Ich mag seine Figur als Jerry und werde ihn vermissen. War schon schlimm das Grace Park und Daniel Dae Kim ausstiegen. einfach nur traurig wie so gute Serien demontiert werden.
  • LegendenLebenEwig schrieb am 04.10.2019, 22.04 Uhr:
    LegendenLebenEwigAch, Jerry kommt definitiv wieder zurück ... Insgeheim frage ich mich natürlich, ob er irgendwann körperlich abspeckt und in neuem Chape wieder auf Hawaii auftaucht.

    WÜNSCHEN tu' ich mir das vllt nicht unbedingt, aber interessant wär's bestimmt ;) ...
  • SpassUser schrieb am 01.10.2019, 10.46 Uhr:
    SpassUserSchade. Der war witzig.
  • Schreiberling schrieb am 30.09.2019, 16.49 Uhr:
    SchreiberlingNaja man wird sehen.
  • Warlord schrieb am 29.09.2019, 14.10 Uhr:
    WarlordWurde auch Zeit. Der hat echt nur genervt.
  • serieone schrieb am 28.09.2019, 16.32 Uhr:
    serieoneSorry, der Typ hat mich schon immer genervt in der Serie.