Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen": ZDF dreht zwölf neue Folgen

30.03.2016, 17.42 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Cordelia Wege als neue Hauptdarstellerin an Bord
Andreas Tabarius (Simon Böer) und Marie Büchner (Cordelia Wege) in "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen"
Bild: ZDF /Kai Schulz
"Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen": ZDF dreht zwölf neue Folgen/Bild: ZDF /Kai Schulz

Schon kurz vor dem Ende der dritten Staffel von "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" hatte das ZDF bekannt gegeben, dass für den Herbst 2016 zwölf weitere Episoden hergestellt würden. Nun haben die Dreharbeiten dazu begonnen und erste Details sind bekannt geworden. Das wichtigste: Cordelia Wege gesellt sich als neue Hauptdarstellerin zur Serie um den alleinerziehenden evangelischen Pfarrer Andreas Tabarius (Simon Böer) und seine vier Söhne. Wege porträtiert Richterin Marie Büchner.

Denn die vierte Staffel beginnt mit einer peinlichen Situation für den Pfarrer: Er muss ich wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht verantworten - vor Richterin Büchner. Nach einigen Irrungen und Wirrungen finden sich der Pfarrer und die Richterin. Sie zieht im Männerhaushalt ein und bringt dabei ihre eigenen beiden Kinder mit: den achtjährigen Tim (Carlo Bohnenkamp) und die pubertierende Leonie (Johanna Hens). Allerdings gilt es noch viele Probleme zu überwinden, bis aus den Einzelteilen eine Familie wächst: Schulstress und Leistungsdruck, Partys und Alkohol, die erste Liebe und andere Katastrophen sorgen für Chaos.

Auch beruflich gibt es kaum Zeit für Pfarrer Tabarius einmal durchzuatmen. Eine um ihre tote Tochter trauernde Mutter braucht ebenso seine Hilfe, um sich wieder auf ihre verbleibende Tochter konzentrieren zu können, wie ein traumatisierter Soldat und eine auf ein lebensnotwendiges Spenderorgan wartende Kranke seinen Beistand benötigt.

Hinter den neuen Folgen von "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" stehen Christian Pfannenschmidt als Autor, Gerda Müller als Produzentin, Heike Lagé als Redakteurin sowie Jurij Neumann, Oliver Muth und andere als Regisseure. Bantry Bay GmbH produziert das Format.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare