Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Joyn: Premieren für "Beyond", "Telenovela", "Unfck the World" und mehr

von Bernd Krannich in News national
(20.01.2021, 17.12 Uhr)
Neustarts bei Joyn Plus+ und Joyn Primetime
In "Telenovela" geht es nicht nur vor der Kamera höchstdramatisch zu...
NBC
Joyn: Premieren für "Beyond", "Telenovela", "Unfck the World" und mehr/NBC

Einen bunten Strauß an Formaten zeigt Joyn sowohl beim Abodienst Joyn Plus+ wie auch beim Free-TV-Sender Joyn Primetime im Februar. Bei Joyn Plus+ startet so die zweite Staffel des US-Dramas  "In the Dark" am 11. Februar (TV Wunschliste berichtete).

Bereits am 4. Februar wird die Eigenproduktion "Unfck the World" veröffentlicht, um eine Aktion zweier Berliner Jungunternehmer, die zusammen mit Charlotte Roche eine Crowdfunding-Kampagne für eine bessere Zukunft gestartet hatten. Daneben gibt es exklusiv den Film  "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween" und das animierte Spider-Man-Abenteuer  "Spider-Man: A New Universe".

Auf Joyn Primetime starten im Februar neben  "Tommy" (TV Wunschliste berichtete) am 1. Februar auch die zweite Staffel der Comedy  "Bless This Mess" (ab 4. Februar; Infos zur neuen Staffel), Staffel drei des Gauner-Dramas  "Claws" (ab 12. Februar), sowie die Teen-Mystery-Serie  "Beyond" und die Sitcom  "Telenovela" mit  "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria - die drei letztgenannten Formate laufen zugleich als deutsche TV-Premiere.

Unfck the World

Die Dokumentation folgt Waldemar Zeiler und Philip Siefer aus Berlin-Kreuzberg, die die Welt retten wollten. Oder zumindest verbessern. Ihr Plan war, das Berliner Olympiastadion für eine Non-Profit-Veranstaltung am 12. Juni 2020 zu mieten, um mit 90.000 Menschen Petitionen für eine bessere Zukunft zu unterzeichnen. Diese sollen im Anschluss gemeinsam im Bundestag eingereicht werden.

So begannen sie mit Unterstützung von Charlotte Roche ein gigantisches Crowdfunding - allerdings war die Resonanz nicht nur positiv. Die Doku erzählt von den Hindernissen, die sie in diesem Zusammenhang überwinden müssen: Das gesamte Team geht auf eine emotionale Achterbahnfahrt zwischen Shitstorms, Politikdebatten und Herausforderungen.

Beyond

Wie etwa  "Mysterious Mermaids" oder  "Motherland: Fort Salem" ist "Beyond" eine Mysteryserie des US-Senders Freeform. Sie lief in den Jahren 2017 und 2018 für zwei Staffeln mit 20 Episoden, hinter dem Format steht  "Heroes"-Schöpfer Tim Kring.

Im Zentrum der Handlung steht Holden (Burkely Duffield), ein junger Mann, der nach zwölf Jahren aus dem Koma erwacht. Emotional ist er noch immer ein Teenager, doch steckt er im Körper eines Erwachsenen und besitzt zudem übernatürliche Fähigkeiten. Durch die findet er sich plötzlich in der Mitte einer gefährlichen Verschwörung wieder - die mysteriöse Willa (Dilan Gwyn) warnt ihn, niemandem zu vertrauen.

Neben Duffield gehört auch Jordan Calloway zur Besetzung, er verkörpert Holdens besten Freund Kevin. Dieser wird von Schuldgefühlen geplagt, da er an dem Vorfall beteiligt war, durch den Holden einst ins Koma fiel. Dilan Gwyn spielt Willa, die Holden vor drohender Gefahr warnt. Romy Rosemont ist als Holdens Mutter Diane zu sehen, die ihren Sohn um jeden Preis beschützen will, und Michael McGrady verkörpert Holdens Vater Tom, der sich emotional zurückgezogen hat. Jonathan Whitesell rundet die Familie als Holdens jüngerer Bruder Luke ab. Durch Holdens Schicksal ist Luke in dessen Schatten aufgewachsen, stellt nun aber fest, dass der frisch erwachte Holden weniger über die Welt weiß als er selbst.

Telenovela

Die Comedyserie "Telenovela" hatte bereits im Jahr 2015 ihre US-Premiere bei NBC - übrigens zusammen mit  "Superstore". Im Gegensatz zu dieser Serie kam "Telenovela" nicht über die elfteilige Auftaktstaffel hinaus.

Im Zentrum steht Eva Longoria, die in der Serie als Ana Sofia Calderon, die neurotische Hauptdarstellerin der Telenovela Las Leyes de Pasión. Die hat schon genug Stress dadurch, dass sie gar kein Spanisch spricht - obwohl die Serie in Spanisch gedreht wird. Dann heuern die Verantwortlichen ausgerechnet ihren betrügerischen Ex-Ehemann Xavi (Jencarlos Canela) als neuen Ko-Star an - und beide beginnen, um die Loyalität der Crew zu buhlen. Kurzum: Hinter den Kameras von Las Leyes de Pasión gibt es mehr Drama, als davor...

Trailer zu "Beyond" (englisch)

Trailer zu "Telenovela" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • ber-spirit schrieb am 21.01.2021, 01.21 Uhr:
    Wenn man es nur mal im Ansatz mit TV Now vergleicht, scheint man bei Joyn schon gänzlich aufgegeben zu haben. Bei Joyn Primetime scheint man sich jetzt endgültig auf gescheiterte Serien eingeschossen zu haben, die wohl mit einem Package-Deal in die Hände von ProSiebenSat.1 gelandet sind. Anders kann man sich "Telenovela" und "Beyond" nicht erklären, während man die finalen drei "Empire"-Staffeln den Zuschauern weiterhin schuldig bleibt. Irgendwie ziemlich grausig.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds