Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Top-Comedienne Katherine Ryan erhält eigene Netflix-Serie

08.11.2018, 16.15 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Britin mit "The Duchess" und neuem Comedy-Special
Katherine Ryan in ihrem Special "In Trouble"
Bild: Netflix/Idil Sukan
Top-Comedienne Katherine Ryan erhält eigene Netflix-Serie/Bild: Netflix/Idil Sukan

Zwei Projekte für die britische Schauspielerin und Komikerin Katherine Ryan stehen bei Netflix in den Startlöchern: Einerseits wird Ryan Mastermind und zentrale Figur der Familien-Sitcom "The Duchess". Daneben wird sie ihr aktuelles Bühnenprogramm "Glitter Room" für den Streaming-Dienst bei einem Auftritt am 11. Dezember in Los Angeles aufzeichnen - es wird nach "In Trouble" ihr zweites Comedy-Special bei Netflix sein.

In "The Duchess" porträtiert Ryan eine alleinerziehende Mutter in London, deren Tochter Olive ihr ein und alles ist. So kommt ihr der Gedanke, vielleicht noch einen zweiten Sprössling in die Welt zu setzen - dazu müsste sie sich allerdings wohl nochmal mit dem größten Ärgernis in ihrer Welt auseinandersetzten: Olives Vater. Ob auch ein zweites Mal dieses "Falsch und Falsch" ein "Richtig" ergeben kann?

Dave Becky und Josh Lieberman produzieren "The Duchess" für 3Arts, Murray Ferguson, Petra Fried und Ed Macdonald für Clerkenwell Films ("The End of the F***ing World")


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare