Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Keine Überraschung: "Das Supertalent" startet Mitte September

10.08.2018, 12.14 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Neue Staffel der RTL-Castingshow
Die "Supertalent"-Jury 2018: Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen
Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius
Keine Überraschung: "Das Supertalent" startet Mitte September/Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Aktuell herrscht bei den großen Sendern noch ein wenig Experimentierfreudigkeit - so zeigt RTL in dem kommenden Wochen am Samstagabend das neue Format "Denn sie wissen nicht, was passiert - Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show" (TV Wunschliste berichtete). Wenn im September die neue TV-Saison beginnt, kehrt man allerdings lieber zurück zu Altbewährtem. So überrascht es nicht, dass RTL pünktlich am 15. September "Das Supertalent" startet. Die mittlerweile zwölfte Staffel der Castingshow ist wie gewohnt um 20.15 Uhr zu sehen und wird den Samstagabendsendeplatz bis kurz vor Weihnachten einnehmen.

Eine Veränderung gibt es in der Besetzung der Jury: Nachdem die ehemalige "Let's Dance"-Co-Moderatorin Sylvie Meis auf etwas unschöne Art aus der Tanzshow gekegelt wurde (TV Wunschliste berichtete), ist sie nun zurück beim "Supertalent", wo sie bereits zwischen 2008 und 2010 die Kandidaten beurteilte. Dies wird sie nun erneut an der Seite von Bruce Darnell und Dieter Bohlen tun.

Auch wenn "Das Supertalent" für RTL immer noch eine Säule am Samstagabend darstellt, ist nicht von der Hand zu weisen, dass das Zuschauerinteresse nachgelassen hat. Im Schnitt schalteten im Jahr 2017 noch 3,82 Millionen ein, das Finale sahen gar nur 3,36 Millionen Menschen - so wenig wie nie zuvor. Am erfolgreichsten war mit Abstand die vierte Staffel, die im Jahr 2010 im Schnitt noch von satten 7,93 Millionen Zuschauern verfolgt wurde.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Der_Captain schrieb am 10.08.2018, 16.52 Uhr:
    Der_CaptainWerden noch Wetten angenommen wie lange das lineare TV mit so einem Programm noch überlebt? Wenn meine Glotze an ist, dann läuft eh fast nur noch Netflix.
  • mynameistv schrieb am 10.08.2018, 12.43 Uhr:
    mynameistvEbenfalls keine Überraschung: Ich werde es mir nicht anschauen!^^