Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Kristen Bell in Animationsserie von Josh Gad ("Frozen") bei Apple

13.03.2018, 13.15 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Der "Central Park" wird Schlüssel für die Rettung der Welt
Kristen Bell als Jeannie Van Der Hooven in "House of Lies"
Bild: Showtime
Kristen Bell in Animationsserie von Josh Gad ("Frozen") bei Apple/Bild: Showtime

Apple hat sich gegen die Streaming-Konkurrenz durchgesetzt und die Rechte zu "Central Park" erworben, einer neuen animierten Musical Comedy. Das Format von "Bob's Burgers"-Schöpfer Loren Bouchard hat eine satte Bestellung von zwei Staffeln mit insgesamt 26 Episoden erhalten und kann bekannte Stimmen im Hauptcast aufweisen. Mit dabei sind unter anderem "Veronica Mars"-Veteranin Kristen Bell und Stanley Tucci ("Emergency Room").

"Central Park" handelt von einer Gruppe von Hausmeistern und Gärtnern, die im bekannten, grünen Zentrum von New York City leben und arbeiten. Was sie noch nicht wissen: Sie werden mit ihrer Arbeit nicht nur den Park, sondern letztendlich auch die ganze Welt retten.

Entwickelt wurde "Central Park" von Loren Bouchard gemeinsam mit Nora Smith, die ebenfalls für "Bob's Burgers" tätig ist, und mit Josh Gad. Der Autor und Schauspieler lieh Olaf in "Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" seine Stimme - wo Bell die Prinzessin Anna sprach - und war zuletzt auch als Hector MacQueen in der Neuverfilmung von "Mord im Orient-Express" zu sehen. Auch Gad wird in "Central Park" neben Kristen Bell und Stanley Tucci zu hören sein, genau wie Leslie Odom jr., Tituss Burgess ("Unbreakable Kimmy Schmidt"), Daveed Diggs und Kathryn Hahn ("Crossing Jordan", "I Love Dick").

Für 20th Century Fox Television ist "Central Park" die erste animierte Serie, die bei einem Streaming-Anbieter zu Hause sein wird. Das Studio, das auch für Größen wie "Die Simpsons", "Family Guy" oder "King of the Hill" verantwortlich zeichnet, hatte "Central Park" ursprünglich für FOX entwickelt. Als das Network aber ablehnte, sorgte dies für einen Bieterwettstreit zwischen den Streaming-Anbietern Apple, Netflix und Hulu. Für Apple ist es die erste animierte Serie überhaupt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 13.03.2018, 16.52 Uhr:
    Sentinel2003Musical Comedy??? WER braucht denn sowas?